Axino Solutions GmbH

Axino ernennt IBM-Führungskraft zum Top-Asset-Manager

Aachen, Deutschland (ots/PRNewswire) - Hagen Neulen soll die Maximo-Aktivitäten von Axino ausweiten

Axino Solutions, ein schnell wachsender Entwickler und Anbieter von Spitzenprodukten und -lösungen in den Bereichen Enterprise Asset Management (EAM) & Mobile Solutions, von Enterprise Service Management (ESM)-Lösungen und Business Intelligence (BI)-Systemen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen Hagen Neulen zum Key Account Manager für die Abteilungen Asset Management und Mobile Solutions ernannt hat. Neulen wird dafür verantwortlich sein, Axino dabei zu unterstützen, dem wachsenden Bedarf an seinen Entwicklungs-, Technologie- und Integrationsdienstleistungen als IBM Maximo®-Geschäftspartner in der gesamten DACH-Region gerecht zu werden.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160922/411126LOGO

"Die Maximo-Expertise und der Hintergrund von Hagen werden Axino helfen, sein Maximo-Portfolio zu erweitern und Kunden Service-, Entwicklungs- und Integrationsfähigkeiten zu liefern, die nicht nur erstklassig, sondern Spitzenklasse sind", so Michael Wallrath, Managing Director, Axino Solutions. "Wir haben das große Glück, dass Herr Neulen dem Team von Axino zu einer Zeit beitritt, zu der wir ein außergewöhnliches Wachstum und eine außergewöhnliche Nachfrage nach unseren Dienstleistungen erfahren."

Vor seinem Wechsel nach Axino hatte Herr Neulen bei der IBM Deutschland GmbH verschiedene Positionen in den Bereichen Geschäfts- und Marktentwicklung inne, zuletzt als Business Solutions Manager für IBM Maximo- und IBM Tririga Integrated Workplace Management-Lösungen. Herr Neulen unterstützte IBM bei der Sicherung bedeutender Großkunden wie u. a. Allianz AMOS, Bombardier Transportation und Volkswagen. Zuvor hatte Herr Neulen bei MRO Software, dem Anbieter von Maximo, der im Jahr 2006 von IBM übernommen wurde, Positionen in der Geschäftsentwicklung und im Vertrieb für EAM-Geschäftspartner inne. Herr Neulen diente auch als Berufsoffizier in der Deutschen Bundeswehr.

IBM Maximo Asset Management ist eine umfassende Lösung für das Management physischer Assets auf einer gemeinsamen Plattform in assetintensiven Branchen. Sie bietet "integrierten" mobilen Zugang, Zuordnung ohne Vorbereitungs- oder Anpassungsaufwand, Personaleinsatzplanung und analytische Informationen. Als IBM Maximo-Partner bietet Axino Dienstleistungen in den Bereichen System-Engineering, Implementierung, Integration und Technologie-Support unter Einsatz von Maximo und anderen Softwarelösungen, um eine nahtlose Interoperabilität und Optimierung von Systemen sicherzustellen.

Seit Axino aus der Ascom Holding AG ausgegründet wurde, ist das Unternehmen mit Sitz in Aachen schnell gewachsen. Axinos erstklassige EAM- und ESM-Lösungen und Beratungsleistungen werden von "Top-Five"-Unternehmen in Europa zur Produktivitätssteigerung und zur Optimierung der Effizienz im Unternehmen genutzt. Die innovativen Lösungen des Unternehmens umfassen Plattformen und modulare Software-Lösungen, die einfach und kostengünstig mit Produkten der Technologiepartner von Axino integriert werden können, zum Beispiel mit Produkten von BMC, IBM und SAP.

Axino bietet auch Entwicklung und Systemintegration von OSS/BSS-Lösungen für Telekommunikationsunternehmen weltweit an. Seine preisgekrönten Lösungen werden von vielen globalen Carriern verwendet, um die Netzwerkeffizienz und Geschäftsabläufe zu automatisieren und zu optimieren.

Über Axino Solutions

Axino Solutions mit Sitz in Aachen, Deutschland, ist ein führender Anbieter von Kommunikationslösungen und -services weltweit. Das Unternehmen entwickelt innovative Software und Systeme für die Planung und Implementierung umfassender kundenspezifischer Software-IT-Lösungen für verschiedene Kundensegmente, darunter Automobil-, Energie-, Pharmaindustrie, Einzelhandel, Telekommunikation sowie öffentliche Kommunen und Behörden.

Pressekontakt:


Lisa Perez
lisa.perez@axino-group.com
www.axino-group.com

Original-Content von: Axino Solutions GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: