Organizing Committee of the 3rd Silk Road International Film Festival

Start des dritten internationalen Silk Road Film Festival in Xi'an

Xi'an, China (ots/PRNewswire) - Am Abend des 19. September feierte das 3. Silk Road International Film Festival (SRIFF) in der antiken Stadt Xi'an seinen Auftakt. Das fünftägige Festival präsentiert den Charme der Länder entlang der Seidenstraße und dient als wichtige Brücke, um die Integration und Entwicklung unter Kulturen zu fördern.

Unter dem Motto "Film in Entwicklung, Kultur der Diversität" ("Film in Development, Culture with Diversity") bietet das SRIFF verschiedene Bereiche, einschließlich Filmpreisen, Filmvorführungen, einem Filmforum, Filmmarkt, einer Kulturshow und anderem. Die Veranstaltung lockte 676 Filme aus 35 Ländern, einschließlich China, Russland, Japan, Deutschland und Südkorea, zur Teilnahme an, unter denen der besten Film, die beste Dokumentation, der besten Animationsfilm, der beste Darsteller und die beste Darstellerin ausgewählt sowie andere Preise verliehen werden.

Das in 2014 gegründete SRIFF mit Schwerpunktregion der Länder entlang der Seidenstraße wird abwechselnd von Xi'an und Fuzhou ausgerichtet - beides Gründungsstädte der "Belt and Road"-Initiative, die auch als wichtige Plattform für den Austausch von Filmkultur unter Ländern entlang der Seidenstraße bekannt sind. Dieses Jahr wird SRIFF zum dritten Mal veranstaltet und findet für fünf Tage vom 19. bis 23. September statt.

Links zu beigefügten Bildern:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=276408

Pressekontakt:

Herr Li
Tel.: +86-10-63074558

Original-Content von: Organizing Committee of the 3rd Silk Road International Film Festival, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: