iSee Taiwan Foundation

15 nationale und regionale Designorganisationen aus der ganzen Welt nehmen am 2016 Global Talent Design Festival teil, das gemeinsam von der iSee Taiwan Foundation und der Sayling Wen Cultural and Educational Foundation ausgerichtet wird

Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire) - Taiwan - Weltweites Design im Rampenlicht

Das 2016 Global Talent Design Festival (GTDF) ist bereit, die Taiwan International Student Design Competition (TISDC) auf das nächste Niveau bei Auswirkung und Bedeutung zu heben. Im zweiten Jahr des GTDF, das von der Sayling Wen Cultural & Educational Foundation und der iSee Taiwan Foundation gesponsert wird, wird erneut das Talent der taiwanesischen Studenten für kreative Kunst und Design einem weltweiten Publikum vorgestellt.

Foto - http://photos.prnasia.com/prnh/20160919/8521605917

Zum ersten Mal treffen sich beim 2016 GTDF 15 Vertreter nationaler und regionaler Designorganisationen aus fünf Kontinenten und machen damit die diesjährige TISDC zum größten internationalen Designwettbewerb der Welt für Stunden. Gemeinsam verleihen die 2016 GTDF und die TISDC der taiwanesischen Designbranche neuen Glanz und stellen die Schönheit Taiwans einem weltweiten Publikum vor.

15 bekannte Designorganisationen treffen sich und entdecken die Schönheit Taiwans

Nach dem enormen Erfolg ihrer gemeinsamen Förderung der 2015 TISDC erweitern die iSee Taiwan Foundation und die Sayling Wen Cultural & Educational Foundation den Umfang der 2016 GTDF.

Die Stiftungen werden Gastgeber von 15 Vertretern bekannter internationaler Designorganisationen sein, darunter die Brno Biennale Association, Good Design Australia, INDEX: Design to Improve Life, das Japan Institute of Design Promotion, die Design Business Chamber Singapore, der deutsche Rat für Formgebung (German Design Council) und weitere. Während ihres Aufenthaltes in Taiwan werden sich diese Vertreter den Jurymitgliedern für die Finalisten der 2016 TISDC anschließen, Ideen mit akademischen Organisationen Taiwans austauschen und zahlreiche andere Möglichkeiten haben.

Das im Oktober beginnende 2016 GTDF unterstützt Vorträge von bekannten lokalen und internationalen Designern in Universitäten im ganzen Land, organisiert Veranstaltungen, auf denen die Kultur Taiwans den internationalen Teilnehmern an der TISDC nähergebracht wird, und es zielt darauf ab, der nationalen Designbranche die neueste Designperspektiven vorzustellen.

Diese Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, die Ziele der beiden Sponsor-Stiftungen zu erfüllen, zu denen die Verbesserung der Position Taiwans im internationalen Designsektor und die Förderung der Schönheit der Kultur Taiwans sowie seines Erbes in der Welt zählen.

Mit rekordverdächtigen 14.000 Einreichungen für die 2016 TISDC steht Taiwan im Rampenlicht des weltweiten Designs

Ein besonderes Ziel sowohl der iSee Taiwan Foundation als auch der Sayling Wen Cultural & Educational Foundation ist die Unterstützung der TISDC, um das Interesse noch mehr junger Leute an Veranstaltungen und Aktivitäten zu wecken, die mit Design verbunden sind. Dieses Ziel wird in diesem Jahr nicht nur mit der stark gestiegenen Anzahl von Einreichungen, sondern auch mit der Zahl der Länder/Regionen, erreicht, die am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen.

Die Zahl der Einreichungen für die TISDC ist von 662 im Jahr 2008 auf 7.984 im Jahr 2015 ständig gestiegen. In diesem Jahr verdoppelte sich die Zahl des Vorjahres nahezu auf bisher 14.858, für die 2016 TISDC akzeptierte Einreichungen - eine Steigerung um 86 % im Jahresvergleich. Diese starke Reaktion von Designstudenten aus der ganzen Welt hat die TISDC zum größten Designwettbewerb der Welt gemacht.

Es konnten alle Kategorien des Wettbewerbs (Produktdesign, visuelles Design und digitale Animation) starke Zunahmen bei den Einreichungen verzeichnen, wobei besonders ein weltweiter Trend zu digitaler Produktion, Klarheit der Botschaft und markantem Styling zu erkennen ist.

Hinsichtlich der Länderteilnahme konnte die TISDC ebenfalls eine starke Ausweitung von ursprünglich neun Ländern im Jahr 2008 auf 69 teilnehmende Länder in diesem Jahr verzeichnen, wobei 61 % der Einreichungen für die 2016 TISDC aus Ländern außerhalb Taiwans stammen. Dies unterstreicht den guten Ruf, den die TISDC bei Designstudenten und verschiedenen Designorganisationen in der ganzen Welt genießt.

Im Rahmen ihrer Bemühungen, die Schönheit und das Designpotenzial der taiwanesischen Kultur zu unterstreichen, unterstützt die iSee Taiwan Foundation in diesem Jahr eine besondere Kategorie mit dem Titel "New Tableware Era: The Taiwan Cutlery Design Award" [Ein neues Zeitalter für Besteck: Der Designpreis für taiwanesisches Besteck]. Für den Preis in dieser Sonderkategorie sind 621 Einrichtungen aus Taiwan, China, Singapur, Indien, Russland, Israel und anderen Ländern eingegangen. Die iSee Taiwan Foundation plant mit diesem Preis, die einmalige kulinarische Kultur Taiwans zu unterstreichen und die Schönheit Taiwans international zu fördern.

Über die Sayling Wen Cultural & Educational Foundation

Hr. Ted Wen, der derzeitige Vorsitzende der Stiftung, bezeichnet die drei Kernprinzipien der Stiftung als: Bildung, Innovation und Pflege. Auf diesen drei Kernwerten baut ihre Vision auf, nämlich "die Pflege einer warmherzigen Gesellschaft mit menschlicher Zuwendung und innovativem Denken." In Zukunft werden die vier Säulen der Stiftung die Einbettung der chinesischen Kulturerziehung in Volks- und Mittelschulen, die Verbesserung von Karrierechancen und Teamwork-Mentalität in der Berufs- und universitären Ausbildung, die Förderung von lebenslangem Lernen in den Gemeinschaften und die Unterstützung von Dienstleistungsinnovation sein, um die Wettbewerbsfähigkeit des Landes weiter zu stärken. Auf dem Wege Taiwans zu einer differenzierten "Dienstleistungsgesellschaft" wird die Stiftung auch weiterhin unermüdlich an der Förderung dieser vier Säulen arbeiten, deren Ziel es ist, neue Dienstleistungstalente zu entwickeln, die nationale Wettbewerbsfähigkeit Taiwans zu stärken und eine wichtige Rolle als Befähiger der Transformation Taiwans zu spielen.

Über die iSee Taiwan Foundation

Die Stiftung wurde von Sayling Wen im Jahr 2003 gegründet. Ted Wen wurde im Jahr 2008 ihr Vorsitzender und definierte die Vision der Stiftung als ein "wichtiges Tor, durch das die Welt Taiwan sieht" und zwar in drei Kernbereichen, nämlich Kultur, Tourismus und Innovation. Die beiden Missionen der iSee Taiwan Foundation sind die erfolgreiche weltweite Vermarktung des einmaligen Charakters und Erbes Taiwans und die Entwicklung der Welt zu einem Dienstleistungsmarkt für Taiwan. Die Stiftung konzentriert sich auf die Erkundung, Integration und Förderung der Kultur und freundlichen Natur der Menschen und Orte in ganz Taiwan, mit dem Ziel, weitere Chancen für die Dienstleistungsbranche Taiwans zu schaffen.

Über das 2016 Global Talent Design Festival

In Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium unterstützen die iSee Taiwan Foundation und die Sayling Wen Cultural & Educational Foundation die TISDC auch weiterhin. In diesem Jahr wurde die Unterstützung auf das 2016 Global Talent Design Festival (GTDF) erweitert. Das Festival bietet eine neue und stimulierende Reihe von designrelevanten Aktivitäten, darunter: 1) das International Masters Joint University Forum, zu dem Vertreter wichtiger Designorganisationen aus der ganzen Welt eingeladen werden, um taiwanesische Designstudenten und Lehrende in aktuelle, interaktive Diskussionen einzubinden, die Taiwans dienstleistungsorientierte Stärken hervorheben und fördern, 2) das International VIP Cultural Tour Programm, das Designfachleute, die in Zusammenhang mit dem TISDC Taiwan besuchen, auf Touren durch die taiwanesische Gesellschaft und Kultur begleitet, und 3) die Industry Joint Reception, bei der die Taiwan inhärente Eleganz und Schönheit hervorgehoben werden, die für die nationale Designbranche unerschöpfliche Quellen darstellen sowie Inspiration bieten, und die das Fundament für die laufenden Bemühungen zur Darstellung und Förderung der Stärken des taiwanesischen Designs vor einem weltweiten Publikum sind.

Pressekontakt:

iSee Taiwan Foundation
Phoebe Lu
+886 02-5577-5588#3111
pr@iseetaiwan.org
Original-Content von: iSee Taiwan Foundation, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: