Caprion Biosciences, Inc.

Caprion Biosciences erwirbt Immunmonitoring-Labor von ImmuneHealth

Montreal (ots/PRNewswire) - Caprion Biosciences gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Assets des Immunmonitoring-Labors von ImmuneHealth, ASBL, erworben hat. Mit Sitz in Gosselies (Belgien) wird das ImmuneHealth-Labor eine vollständig betriebsfähiges Immunmonitoring-Laborinfrastruktur mit bewährter Expertise, Qualitätsprozessen und nachweislich erfolgreichen Branchendienstleistungen anbieten, die Caprion nutzen wird, um sein Immunmonitoring-Angebot sowie seine Geschäftspartnerschaften und Forschungskollaborationen in ganz Europa zu erweitern. Das ImmuneHealth-Labor verfügt über ergänzende Expertise und Analyseverfahren für zelluläre und humorale Immunität, die Caprions Bemühungen unterstützen wird, um sein Dienstleistungsangebot in den Bereichen ansteckende Krankheiten und Impfstoffentwicklung weiter zu diversifizieren.

Als ein führender weltweiter Anbieter von spezialisierten Immunologie- und analytischen Proteomik-Labordienstleistungen für Pharma- und Biotechnologieunternehmen hat sich Caprion für kontinuierliches Wachstum auf dem sich schnell größer werdenden F&E-Dienstleistungsmarkt für Immunonkologie-Therapien, Präzisionsmedizin-Biomarker und Biologika positioniert. Caprion hat in den letzten Jahren aufbauend auf einer schnell wachsenden Kundennachfrage nach hochqualitativen und differenzierten Dienstleistungen seiner ImmuneCarta®-Plattform für die Überwachung der Immunantwort von Patienten in der klinischen Entwicklung von Medikamenten, die das Immunsystem betreffen, sowie nach seiner Proteomik-Plattform ProteoCarta(TM) für die Identifikation und Quantifikation von Proteinen für Biomarker-Entdeckung und -Prüfung sowie nach der Qualitätskontrolle bei der Herstellung von Prozessen von Biologika ein starkes Wachstum verzeichnen können.

Diese Bekanntgabe markiert Caprions erste Akquistion seit es im Juli mit GHO Capital rekapitalisiert wurde. Durch die vorteilhaften Trends in den Bereichen Immunonkologie und Proteomik wird Caprion auch weiterhin das Angebot seiner Leistungen weltweit ausbauen können. Martin LeBlanc, President und CEO bei Caprion erklärte: "Diese Expansion in Europa ist ein Kernelement der Strategie von Caprion, um unsere Wettbewerbsposition zu stärken und unser Serviceangebot auszubauen, sodass wir unsere Pharma- und Biotech-Kunden bei ihren globalen und europäischen Initiativen für klinische Studien besser unterstützen können." Die Gelegenheit, mit dem herausragenden Betrieb und dem Team des ImmuneHealth-Labors zusammenzuarbeiten, gibt uns auch die Möglichkeit, direkt auf ein aufregendes neues Netzwerk an Geschäftspartnern sowie einer lebhaften Forschungsumgebung für wissenschaftliche Zusammenarbeiten in Belgien und Europa zuzugreifen.

Dominique Demonte, Vorsitzender von ImmuneHealth erklärte: "Caprions Expertise und Vision wird die Bereitstellung der Dienstleistungen bei ImmuneHealth im größeren Maßstab entwickeln und wird eine natürliche Brücke zwischen Kanada und Wallonien schaffen, um eine starke Geschäftspartnerschaft zu fördern. Diese Akquisition stellt also eine gute Nachricht für ImmuneHealth-Kunden und für die Entwicklung in unserer Region dar."

Mit seinen zwei Standorten in Nordamerika und Europa sowie mit 120 Angestellten, von denen 70 einen Doktor- und/oder Mastertitel aufweisen, ist Caprion nun gut positioniert, um dabei zu helfen, den weltweiten Bedarf seiner Biopharma-Partner nach klinischen Immunmonitoring zu decken. Caprion wird auch weiterhin unter der Führung von Caprions aktuellem Management-Team von seinem Hauptsitz in Montreal (Kanada) sowie von seinem neuen Standort in Belgien aus tätig sein.

Finanzielle Details zur Transaktion wurden nicht offengelegt.

Informationen zu Caprion Biosciences, Inc.

Caprion Biosciences ist der führende Anbieter von Proteomik und Immunmonitoringdiensten für die Pharma- und Biotechnologiebranche. Die Geschäftseinheit Immunmonitoring ImmuneCarta® bietet proprietäre multiparametrische Durchflusszytometrie-Dienste für funktionale Analysen angeborener und adaptiver Immunantworten. Caprions Geschäftseinheit Proteomik, ProteoCarta(TM), bietet proprietäre, gelfreie und kennzeichnungsfreie Massenspektrometrie (MS) für umfassende, quantitative und robuste Vergleichsmessung von Proteinen bei großen biologischen Datensätzen für die Entdeckung und Validierung von Proteinbiomarkern. Caprion nutzt auch ProteoCarta und ImmuneCarta, um seine eigenen In-Vitro-Diagnoseprodukte für Krebs, Stoffwechsel- und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Caprion stellt seit mehr als 15 Jahren großangelegte Proteomik und Immunmonitoring-Dienste für mehr als 50 große Pharma- und Biotech-Kunden bereit. Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.caprion.com.

Informationen zu ImmuneHealth

ImmuneHealth wurde im Jahr 2007 von der Université Libre de Bruxelles als ein Auftragsforschungsinstitut gegründet, das die Bereitstellung von menschlichen Gewebeproben sowie Immunmonitoring-Tests für klinische Studien im Bereich Impfstoffe, Immuntherapien, Zelltherapien und Diagnose anbietet. Im Laufe der Jahre hat das in Gosselies ansässige Auftragsforschungsinstitut seinen Ruf für das Angebot von Analysediensten für zelluläre und humorale Immunität für Biotech- und Pharma-Kunden aufgebaut. Mit seiner klinischen Einheit, die in Einhaltung der klinischen Bestimmungen und ethischen Richtlinien operiert, hat ImmuneHealth auch ein starkes klinisches Netzwerk etabliert, das seinen Partnern menschliche biologische Proben durch einen vorausschauenden Ansatz mit Zugang zu einem großen Gremium an gesunden Spendern und klinisch charakterisierten Patienten bietet. Mit der angekündigten Transaktion transferiert ImmuneHealth sein Immunmonitoring-Labor zu Caprion und behält die Aktivitäten seiner klinischen Einheit. Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.immunehealth.eu.

Informationen zu GHO Capital

Global Healthcare Opportunities, beziehungsweise GHO Capital Partners LLP, wurde im Jahr 2014 als ein auf das Gesundheitswesen spezialisierter Investmentberater mit Sitz in London gegründet. Seine Vision besteht darin, weltweite Leistungen und Perspektiven anzuwenden, um eine erstklassige, auf das Gesundheitswesen spezialisierte Private-Equity-Firma aufzubauen, indem die hoch attraktiven und unterversorgten europäischen Marktmöglichkeiten erkannt und genutzt werden. Das Unternehmen verfügt über leistungsfähige Kombination aus Transaktions- Investitions- und Branchenfertigkeiten, durch die es sich von traditionellen Private-Equity-Firmen unterscheidet. Für genauere Informationen besuchen Sie bitte http://www.ghocapital.com.

Patrick Tremblay, Senior Vice-President, Corporate Development, Caprion Biosciences, ptremblay@caprion.com, +1-514-513-1998

Original-Content von: Caprion Biosciences, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caprion Biosciences, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: