Little Swan

Blick in die Zukunft: IFA-Auftakt der chinesischen Marke Little Swan mit aktueller Technologie

Berlin, Deutschland (ots/PRNewswire) - Die IFA in Berlin - die heute weltweit größte und einflussreichste internationale Messe für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik - wird von aller Welt besucht, um die neuesten Entwicklungen in Haustechnik sowie das aktuelle Angebot an Verbraucherprodukten zu bestaunen. Dieses Jahr legte die chinesische Marke Little Swan mit ihrem Sortiment neuer Technologieprodukte einen überwältigenden Auftakt auf dem roten Teppich der IFA hin.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Little Swan auf einer bekannten internationalen Bühne in Erscheinung trat. Anfang 2011 stellte Little Swan erstmals seine automatische Waschmaschine auf der IFA vor und gewann die chinesische Innovationsauszeichnung für Haushaltsgeräte 2011 (China Household Appliances Technology Innovation Award 2011). Dieses Jahr plant Little Swan bei der Ausstellung gemeinsam mit seinen fünf aktuellen hochwertigen Produkten im Schlepp zu erscheinen, einschließlich der Pulsator-Waschmaschine Beverly II, der Trommel-Waschmaschine Beverly II, dem Trockner Beverly II, der Smart Hybrid-Waschmaschine und der Disney-Retrowaschmaschinenreihe, die in Partnerschaft mit Walt Disney Company auf den Markt gebracht wurde.

Das Beverly II-Sortiment besteht dank eines neuen Design-Konzepts, das diese Neuerscheinungen von Vorgängermodellen gänzlich unterscheidet, aus innovativen Schwergewichtsmodellen, die das Ergebnis der Integration des fortschrittlichen Kimber-Prozesses aus Italien mit Diamantenschleiftechnologie und chinesischer Handarbeit sind. Die Kombination des luxuriösen Looks und der eleganten Designdetails betont die exzellente Handwerkskunst, die ein fester Bestandteil von Little Swans Unternehmensphilosophie ist, seit die erste automatische Waschmaschine vor 38 Jahren von den Fließbändern des Unternehmens rollte. Obwohl Deutschland generell als weltweiter Marktführer für Haushaltsgerätetechnologie gesehen wird, beeindruckte Little Swan die Besucher mit seinen Ausstellungsstücken, die Chinas gründliche Forschung zu technologiebasierten Elektrogeräten sowie die Position des Landes als Handwerksführer für Haushaltsgeräte demonstriert. Die Handwerkskunst ist der Schlüssel, um die Meinung der Welt über "Made in China"-Produkte zu ändern, die kontinuierlich als Billigware schlechter Qualität erachtet werden. Die Handwerkskunst wurde voll in die Ausstellungsstücke der chinesischen Haushaltsgeräte-Marke Little Swan integriert und führte dazu, dass das Beverly II-Sortiment auf der IFA in den Mittelpunkt rückte.

Neben ihrem aufwändigen Außendesign sind die fünf auf der Messe ausgestellten Produkte mit intelligenten maßgeschneiderten High-End-Innenteilen ausgestattet. Das neue intelligente System des Unternehmens besteht aus einer personalisierten Benutzerschnittstelle, die individuell eingestellte Waschgänge und Nachpflege-Prozesse ermöglicht, sowie einem benutzerfreundlicheren und präziserem Waschmitteldosierungssystem, was Nutzern ein intelligenteres Wascherlebnis bereitet. Diese fortschrittlichen Technologien finden weltweit schnell Anerkennung.

Little Swan ist eine chinesische Traditionsmarke. Wird sich die aktuelle Beverly II von den anderen Hightech-Produkten, die dieses Jahr eingeführt werden, absetzen? Little Swan schenkt seinen Benutzern den Glauben, durch die aktuellsten und intelligenten Produkte des Unternehmens die Zukunft erlebt zu haben. Es ist gut denkbar, dass Little Swan schon bald ein neues Niveau erreichen wird.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160902/403783

Pressekontakt:

Liu Yakun
+86-185-1003-1512
Liuyakun@longkom-ad.com

Original-Content von: Little Swan, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: