ALBIS Leasing AG

Albis Leasing AG: HV soll Aktien-Rückkauf genehmigen

    Hamburg (ots) - Auf der Hauptversammlung der Albis Leasing AG am
30. Juli 2002 wird die Gesellschaft den Aktionären ein
Aktien-Rückkauf-Programm zur Genehmigung vorlegen. Danach dürfte die
Gesellschaft bis zu 1 Million Stückaktien zurückkaufen, das sind ca.
10 % des Grundkapitals. Diese Aktien könnten ggf. im Rahmen von
Akquisitionen eingesetzt oder auch eingezogen werden. Der Handel mit
eigenen Aktien wäre ausgeschlossen.
    
    Weiter wird der HV vorgeschlagen, den Bilanzgewinn des Jahres 2001
in Höhe von Euro 3.207.947,50 in voller Höhe auf neue Rechnung
vorzutragen. Die Konzerngesellschaften Rothmann & Cie. AG und Albis
Datenservice sollen mit Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen
enger in den Konzern integriert werden.
    
    Die Hauptversammlung wird am 30. Juli ab 11.00 Uhr in der neuen
Konzernzentrale der Albis Leasing AG in Hamburg, Ifflandstr. 4,
durchgeführt. Weitere Einzelheiten sind auf der Website
www.albis-leasing.de im Bereich Investor Relations / Berichte zu
finden.
    
    
    
ots Originaltext: Albis Leasing AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Jürgen Braatz, PR/IR
Tel +49 (0)40 - 808 100 101
Fax +49 (0)40 - 808 100 109
Mobil +49 (0)172 - 511 34 30
E-Mail: braatz@albis-leasing.de
Recherche: www.albis-leasing.de

Original-Content von: ALBIS Leasing AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ALBIS Leasing AG

Das könnte Sie auch interessieren: