Sichuan Provincial Tourism Development Committee

Erfolgreicher Abschluss der 5. Global Travel E-Commerce Konferenz in Dujiangyan

Chengdu, China (ots/PRNewswire) - Die 5. Global Travel E-Commerce Konferenz fand vom 8. bis 10. August 2016 in der Stadt Dujiangyan in der Provinz Sichuan in China statt. Diese Konferenz wurde von der Stadtregierung Chengdu und der Tourismusförderungs-Kommission der Provinz Sichuan ausgerichtet und gemeinsam mit der Stadtregierung Dujiangyan, dem Tourismusamt Chengdu und dem Informationszentrum für Tourismus der Provinz Sichuan organisiert, in Partnerschaft mit der Organisation die hauptsächlich für die Planung und Ausführung der Veranstaltung zuständig war, der Sichuan Daily Press Group. Mehr als 400 Führungskräfte von fast 60 Unternehmen nahmen an der Veranstaltung teil, einschließlich führende in- und ausländische Tourismus-Websiteunternehmen (Online Travel Agencies -OTAs) wie TripAdvisor, Ctrip, Tuniu, Lvmama, LY, Qunar, Tujia und Alitrip, sowie globale Internetriesen, darunter Microsoft, Facebook, Baidu, Tencent und Alibaba, und außerdem führende Reisebüros von Ländern zwischen China und Europa, die als Teil der Initiative "Ein Gürtel, eine Straße" - deren Zielsetzung die Errichtung moderner Versionen der Handelswege der historischen Seidenstraße ist - gezielt gefördert werden.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160822/400335

Die Veranstaltung brachte zum ersten Mal Spitzenmanager von mehreren führenden OTAs in Dujiangyan zusammen, einschließlich dem Vorstandsvorsitzenden von Joyu und Gründer von Lvmama Hong Qinghua, dem CEO von LY Wu Zhixiang, dem CEO von Tuniu Yu Dunde und dem Senior Vice President von Ctrip Tang Lan. Unter den anderen wichtigen Teilnehmern befanden sich proaktive Führungskräfte aus Industriebereichen in denen sich Chancen aus der Synergie von Tourismus und ihren Hauptgeschäftssparten ergeben. Darunter waren der Chief Technology Officer von Microsoft China Wei Qing, der Mitgründer und CEO von Tujia.com Luo Jun und der Assistent von Nie Heping, dem Generaldirektor von Dalian Wanda Commerical Properties.

Auf der Konferenzagenda standen der Hauptvortrag, ein Dialog zwischen Industrieführern, die Unterzeichnungszeremonie für während der Konferenz abgeschlossene Verträge, die Vorstellung eines von der Branche vorgelegten Weißbuches, der Start des Tourismus-Unternehmer Programms und im Voraus vereinbarte Einzeltreffen zwischen teilnehmenden Führungskräften. Zum ersten Mal präsentierten Hightech-Unternehmen aus den Sektoren virtuelle Realität, erweiterte Realität und künstliche Intelligenz die Anwendung von Gesichtserkennungs- und holografischen Projektionstechnologien für die Tourismusbranche. Während der Konferenz unterzeichnete die Stadtregierung Dujiangyan eine strategische Kooperationsvereinbarung mit dem Chengdu Hi-tech Zone Cloud-Beschleuniger Projekt, Teil des technologischen Gründerzentrum-Programms "cloud-cum-mobile" von Microsoft, über die gemeinsame Errichtung eines globalen Reisedatenzentrums. Guangyuan und Ya'an, zwei Städte in der Provinz Sichuan, unterzeichneten - zusätzlich zu anderen Vereinbarungen mit dem Tourismus-Medienzentrum Sichuan - Partnerschaftsvereinbarungen als Teil des "Mobile Internet + Pro Poor Tourism" Programms, einem Programm, dessen Schwerpunkt auf der wirksamen Einsetzung des Internets zur Linderung von Armut durch nachhaltigen Tourismus liegt. Die Regierungen mehrerer Städte und selbstständiger Präfekturen, die Besitzer und Geschäftsführer mehrerer Resorts, sowie andere Unternehmen in der Provinz vereinbarten mit einigen OTAs strategische Kooperationsabkommen.

Pressekontakt:

Zhan Lian
+86-155-2082-0862
448112587@qq.com

Original-Content von: Sichuan Provincial Tourism Development Committee, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sichuan Provincial Tourism Development Committee

Das könnte Sie auch interessieren: