Airborne Wireless Network

Airborne Wireless Network beruft Earle Olson zum Vice President des Bereichs Industry Relations

Simi Valley, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Airborne Wireless Network (OTC QB: ABWN) freut sich, die Berufung von Earle Olson zum Vice President des Bereichs Industry Relations bekannt geben zu dürfen. Airborne Wireless Network hat mit Herrn Olson einen schriftlichen Arbeitsvertrag geschlossen.

Earle Olson bringt mehr als 35 Jahre an Erfahrungen auf dem Gebiet Geschäftsentwicklung (seine letzte Position hier hatte er 24 Jahre lang bei TE Connectivity inne) bei Airborne Wireless Network ein. Insbesondere verfügt er über Erfahrungen in den Industriebereichen globaler Handel und Militär sowie über ein beachtliches Hintergrundwissen bei in Flugzeugen eingesetzten Anwendungen - von Bordanwendungen zur Unterhaltung und zu Netzwerken bis hin zur Flugsteuerung, Sensoren und weiteren.

Die Übernahme dieser Position bei Airborne Wireless Network durch Herrn Olson stellt eine Erweiterung der Erfahrung im Fürhrungsteam des Unternehmens dar, nicht zuletzt weil die Erfahrungen von Earle Olson sich im Hinblick auf die Verbindung der Komponenten des Infinitus Super Highway, die sich in der Luft befinden, mit den Bodenstationen sowie auf die damit zusammenhängenden Aktivitäten als nützlich erweisen werden.

Airborne Wireless Network
www.airbornewirelessnetwork.com
info@airbornewirelessnetwork.com
805-583-4302 

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der Safe-Habor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Ansichten und Erwartungen der Unternehmensleitung und unterliegen erheblichen Risiken und Unsicherheiten. Sollten sich die zugrundeliegenden Annahmen als unzutreffend erweisen oder Risiken oder Unsicherheiten auftreten, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

Risiken und Unsicherheiten beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, die Verfügbarkeit von Kapital, allgemeine Branchenbedingungen und Wettbewerb, allgemeine wirtschaftliche Faktoren, die Auswirkungen der Regulierung der Branche, technologische Fortschritte, neue Produkte und Patente der Konkurrenz, Herausforderungen in der Entwicklung neuer Produkte, Herstellungsschwierigkeiten oder -verzögerungen, Abhängigkeit von der Wirksamkeit der Patente des Unternehmens sowie das Risiko von Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Patentstreitigkeiten und/oder regulatorischer Maßnahmen.



Weitere Meldungen: Airborne Wireless Network

Das könnte Sie auch interessieren: