TenasiTech

TenasiTech bringt Additiv SOLID-TT(TM) gegen Verkratzen von Nylon auf den Markt

Boston (ots/PRNewswire) - TenasiTech gibt mit Stolz die Einführung des Nylon-Additivs SOLID-TT(TM) bekannt, das die Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer und Beschädigungen deutlich erhöht. Spritzgießer und Folienextrusionsfirmen verlangen nach belastbareren Oberflächen, um die Lebensdauer ihrer Produkte zu verlängern und das Aussehen für die Kunden zu erhalten. Bis jetzt lautete die Lösung für dieses Problem Lackierung oder Beschichtung. Dies bedeutet aber zusätzliche Verarbeitungsschritte und damit höhere Herstellungskosten.

CEO Richard Marshall sagte: "Wir bieten eine sehr gute Möglichkeit für verschleißfesten Kunststoff in Märkten, in denen Beschichtungen schlicht zu teuer sind. Das Additiv SOLID-TT(TM) für Nylon ist einzigartig und eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für viele technische Thermoplaste."

Ein Datenblatt des Produkts kann hier heruntergeladen werden (http://www.tenasitech.com/docs/TenasiTech_SOLID-TT%20Nylon_1%20Page_July%202016.pdf).

SOLID-TT(TM) hat als Zuschlag von 1 % exzellente Leistungen gezeigt, darunter:

- Nylon-12: Bleistiftprobe auf HB (von 3B ohne Additiv), gemäß 
  "Erichsen Scratch" 45 % höher und dramatisch verbessertes Aussehen 
  bei Tests auf Reibung und Reiben wie Crockmaster. 
- Nylon-6: Bleistiftprobe auf H (von HB ohne Additiv) und 
  signifikante Verbesserung bei Abnutzungstests mit Sandpapier. 
- Nylon-6: 41 % Steigerung der Spannung bei Bruch und Steigerung der 
  Zähigkeit um 34 %.  

Richard Marshall, CEO von TenasiTech, kommentierte dies wie folgt: "Dies ist eine echte Verstärkung des Polymers und nicht einfach ein Schmierstoff oder ein weiteres wanderndes Additiv. Deswegen gibt es keine Probleme durch Abrieb von der Oberfläche und mit langfristiger Haltbarkeit. Zudem können die Folien mit SOLID-TT(TM) thermisch verformt werden, anders als bei Beschichtungen. Die Optionen für Designer von Kunststoffprodukten sind unbegrenzt!"

TenasiTech ist weltweit tätig und verfügt über Einrichtungen in den USA und Australien. Das Unternehmen hält eine Reihe von Patenten und Patentanträgen.

Pressekontakt:


TenasiTech: Richard Marshall, CEO, +1 518 572 8572 oder
richard@tenasitech.com
Über TenasiTech www.tenasitech.com
TenasiTech produziert Additive mit dem Ziel, die schwierigsten
Probleme im Bereich der Thermoplaste zu lösen. Das Unternehmen
erfindet und vermarktet Nano-Additive, darunter SOLID-TT(TM), das
Kratzer und Beschädigungen von Nylon und Acrylpolymeren vermindert. In
externen Tests zeigte PMMA mit SOLID-TT(TM) erst Schäden bei der
Bleistiftprobe mit 7H.
TenasiTech ist weltweit tätig und unterhält Einrichtungen in Boston
(USA) und Brisbane (Australien). Das Unternehmen hält eine Reihe von
Patenten und Patentanträgen. Die zugrunde liegenden Patente wurden
anfänglich an der University of Queensland (Australien) entwickelt.
Die Anschubfinanzierung wurde danach von den australischen Investoren
Uniseed, Brisbane Angels und Melbourne Angels übernommen.

Original-Content von: TenasiTech, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: