Parkopedia

Parkopedia stellt weltweit Parkdienste für Apple bereit

San Diego (ots/PRNewswire) -

- Zu den abgedeckten Märkten zählen Nordamerika, Europa, Asien und 
  Lateinamerika.
- Parkopedia bietet ausführliche Informationen über mehr als 40 
  Millionen Parkplätze in 75 Ländern. 

Parkopedia®, der größte Parkdienstanbieter der Welt mit mehr als 40 Millionen gelisteten Parkplätzen, gab heute bekannt, dass es Apple Maps seine Parkdienste bereitstellen wird.

Nutzer von Apple Maps können in Kürze wichtige Informationen über Parkhäuser und Parkplätze in aller Welt abrufen. Zusätzlich haben die Nutzer die Möglichkeit, mit einem Klick zur Parkopedia Website oder iOS-App zu gelangen, um nähere Informationen einzusehen, beispielsweise Preise, Kundenrezensionen, Sonderangebote und Parkplatzverfügbarkeit in Echtzeit. Dort können sie auch Reservierungen vornehmen.

"Wir freuen uns sehr, den Kunden von Apple Maps ausführliche Informationen zu mehr als 40 Millionen Parkplätzen in 75 Ländern anbieten zu können. Dies ist ein bedeutender Meilenstein für Parkopedia. Wenn man den Endkunden- und den Kfz-Bereich zusammenfasst, haben wir eine immense Präsenz, und das eröffnet uns die Möglichkeit, eine Fülle innovativer Lösungen anbieten zu können", erklärte Christina Onesirosan Martinez, Head of Marketing bei Parkopedia.

Parkopedias CEO Eugene Tsyrklevich kommentierte die Bekanntgabe wie folgt: "Indem wir Nutzern von Apple Maps in aller Welt Parkdienste anbieten, sind wir dazu in der Lage, Millionen von Fahrern anzusprechen, die mit Hilfe moderner Technik effizient und sicher an ihre Zielorte gelangen möchten."

Redaktionelle Hinweise:

Parkopedia ist der weltweit führende Parkdienstanbieter, den Millionen von Fahrern und Unternehmen wie BMW, Ford, Garmin, Jaguar Land Rover, Peugeot, Toyota, Volvo, VW und viele mehr verwenden.

Parkopedia bietet ausführliche statische Informationen über 40 Millionen Parkplätze in mehr als 150.000 Einrichtungen, 6000 Städten und 75 Ländern. Dazu gehören Informationen zur Verfügbarkeit von Parkplätzen in Echtzeit in 500 Städten in 30 Ländern.

Der Dienst ermöglicht es Fahrern, Parkplätze zu finden, die so nah wie möglich am jeweiligen Zielort liegen, und verrät ihnen darüber hinaus, wie hoch die Parkgebühren sind und ob gerade ein Platz verfügbar ist. Mit Parkopedia können die Fahrer außerdem Parkgebühren über eine Mobile App und vom Auto aus online zahlen.

Pressekontakt:

Christina Onesirosan Martinez MBA MCIM
Marketing Director
Parkopedia
Tel.: +44(0)7980-058760
E-Mail: christina@parkopedia.com
Website: http://www.parkopedia.com

Original-Content von: Parkopedia, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Parkopedia

Das könnte Sie auch interessieren: