Moët Hennessy SNC

Moët Hennessy feiert den Erfolg von Solar Impulse

Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - Nach mehr als einem Jahr seit dem Beginn der Weltumrundung kehrt Solar Impulse nach Abu Dhabi zurück und erreicht damit das Unmögliche.

Als ein offizieller Partner von Solar Impulse und als Projektpartner des Mission Control Center in Monaco begleitete Moët Hennessy Solar Impulse in jedem Moment seiner Reise um die Welt.

Zur Multimedia-Pressemitteilung: http://www.multivu.com/players/uk/7813551-moet-hennessy-solar-impulse/

Nach einem 48-Stunden-Flug von Kairo im Cockpit, dass nur Platz für einen Piloten bietet, wurde Pilot, Initiator and Vorsitzender Bertrand Piccard von André Borschberg, Pilot, CEO und Mitbegründer von Solar Impulse in Abu Dhabi empfangen. Dreizehn Jahre nach ihrer ersten Vision, nur mit der Kraft der Sonne um die Welt zu reisen, verwirklichten sie ihren Traum.

Christophe Navarre, Vorsitzender und CEO von Moët Hennessy, beobachtete die Ankunft vom Mission Control Center in Monaco. Bei dem Telefongespräch mit André Borschberg nach Bertrand Piccards Ankunft sagte er: "Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt es geschafft! Das war eine lange Reise und ein wichtiger Schritt für die Menschheit. Wir sind stolz und geehrt eure Partner zu sein." Serge Telle, französischer Minister von Monaco, und Raymond Clerc, Mission Director von Solar Impulse, schloss sich ihm an und sprach einen Moët & Chandon-Toast aus in Anerkennung der unglaublichen Arbeit und der gemeinsamen Werte von Solar Impulse und Moët Hennessy: Pioniergeist und Achtung der Erde.

"Nachhaltigkeit feiern"

Solar Impulse und Moët Hennessy möchten das Bewusstsein für das gewaltige Potenzial sauberer Technologien schärfen. Gemeinsam feiern sie einen Sprung in eine bessere Welt.

Alle Weine und Spirituosen von Moët Hennessy sind Früchte der Erde. Jede der 22 Marken des Moët-Hennessy-Portfolios folgt aktiven Umweltgrundsätzen, um die Weitergabe dieses Erbes über Jahrhunderte hinweg zu sichern. Alle Weine der Moët Hennessy Champagne Maisons - Moët & Chandon, Veuve Clicquot, Dom Pérignon, Ruinart, Krug und Mercier - erhielten im Jahr 2014 die Doppelzertifizierung "Sustainable Vineyards" (Nachhaltige Weinanbaugebiete) und "High Environmental Value" (Hoher Umweltwert). Hennessy Cognac war weltweit das erste Unternehmen im Wein- und Spirituosensektor, das 1998 ein Zertifikat für sein Environmental Management System (Umweltfreundliches Managementsystem) erhielt, das in der Folgezeit alle drei Jahre erneuert wurde. Die Anbaugebiete von Moet Hennessy fördern Biodiversität, den Schutz heimischen Lebensraums und den Wasserschutz auf der ganzen Welt.

Pioniergeist

Über den Umstand hinaus, dass Moët Hennessy ein Innovator auf dem Gebiet nachhaltiger Entwicklung ist, wird Moët Hennessy als bahnbrechend definiert, sowohl geografisch als auch menschlich. Von Anbeginn an hat jede Marke danach gestrebt, ein höheres Exzellenzniveau zu erreichen und ihre Produkte mit neuen Verbraucherinnen und Verbrauchern überall auf der Welt zu teilen. Die erste Lieferung von Veuve Clicquot nach Russland fand im Jahr 1780 statt. Die erste Lieferung von Hennessy in die Vereinigten Staten war im Jahr 1794. Moët Hennessy war das erste französische Unternehmen, das mit dem Weinanbau in fernen Ländern begann - vom spritzigen Chandon in Mendoza, Argentinien im Jahr 1959 bis zur diesjährigen jüngsten Präsentation des Rotweins Ao Yun in Shangri-La, China.

Mittlerweile exportiert Moët Hennessy 95 % seiner Produktion und ist zum weltweit führenden Hersteller und Exporteur von Wein, Champagner und Spirituosen der Luxusklasse aufgestiegen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160726/392899 )




Video: 

  http://www.multivu.com/players/uk/7813551-moet-hennessy
-solar-impulse/
 

Pressekontakt:

Chrystel Brossette
+33-1-58-97-66-61
cbrossette@moethennessy.com
Original-Content von: Moët Hennessy SNC, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: