UBM - Concrete South East Asia

Indonesiens Bauwirtschaft verzeichnet schnellsten Zuwachs in Asien

Jakarta, Indonesien (ots/PRNewswire) - Der indonesische Markt für Bauwirtschaft ist einer der größten in Asien. Nach Angaben von AECOM ist davon auzugehen, dass mittelfristig (bis 2020) Indonesien im Bausektor den schnellsten Marktzuwachs aller asiatischen Länder verbuchen wird.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160720/391298

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20121014/HK92339LOGO-d

Die Regierung (http://concreteshowseasia.com/indonesia-indocement-government-projects-to-boost-business/)hat investiert, um der Infrastruktur des Landes einen Schub zu verleihen und damit sowohl bessere Rahmenbedingungen für Unternehmen als auch wirtschaftliche Vorteile für die Bevölkerung zu ermöglichen. 30 Infrastruktur-Projekte (http://concreteshowseasia.com/weekly-5-giant-infrastructure-projects-in-jakarta-see-more-at-httpwww-thejakartapost-comnews20160219weekly-5-giant-infrastructure-projects-jakarta-htmlsthash-npl8mx6h-dpuf/) im Wert von knapp 851 Billionen indonesischen Rupiah wurden als Priorität festgelegt und sollen bis 2019 umgesetzt sein. Indonesiens Straßenbau-Segment wird voraussichtlich zwischen 2015 und 2024 jährlich nominal um durchschnittlich 12,8% wachsenund sich bis 2024 zum größten Markt für Straßenbau entwickelt haben (Quelle: BMI Research). Diese Projekte schaffen enorme Chancen für die Anbieter von Betonmaterialien, Ausrüstung und Technologie.

Bemerkenswerterweise konnte als Konsequenz daraus die Schwermaschinenindustrieim Bausektor Indonesiens einen Zuwachs von 30% (http://concreteshowseasia.com/indonesia-heavy-equipment-industry-construction-is-the-only-positive-sector/) verzeichnen, was im Gegensatz zu den negativen Zahlen in sämtlichen anderen Branchen steht, in denen diese Industrie tätig ist.

Bank Indonesia (BI) hat mit einer Serie von Zinssenkungen - der Zinssatz liegt nun bei 6,75% - weiterhin zu diesem Wachstum beigetragen und damit die Bankfinanzierung erschwinglicher gemacht. Parallel dazu haben Unternehmen zunehmend wiederholt auf Anleihen als zusätzlichen Hebel zur Finanzierung der Expansion gesetzt (+45% im Jahresvergleich gemäß Daten der indonesischen Finanzaufsichtsbehörde (OJK)).

Infrastrukturprojekte werden ebenfalls von der kürzlich verabschiedeten Steueramnestie (http://concreteshowseasia.com/indonesia-infrastructure-projects-to-benefit-from-approved-tax-amnesty/) profitieren:

"Das Wichtigste ist, dass die Kapitalzuflüsse zum Bau unserer hervorragenden Infrastruktur-Projekte genutzt werden können," sagte Präsident Jokowi, der die Behörden dazu aufforderte, entsprechende Instrumentarien zur Mittelbindung zu erarbeiten.

Die neuesten Updates und Trends in der Baubranche Indonesiens finden sich auf der Concrete Show South East Asia (http://concreteshowseasia.com/). Diese erstmalig 2013 abgehaltene zentrale Veranstaltung hat sich als die einzige spezifizierte Betonfachmesse der Region etablieren können. Die kommende Messe, auf der sich mehr als 200 Unternehmen aus 28 Ländern präsentieren, wird vom 14. - 16. September 2016 auf dem Gelände der JIExpo in Jakarta stattfinden und eine neue State-of-the-Art-Plattform für Business-Matchmaking einsetzen.

Umfangreiche Seminare und Workshops in Partnerschaft mit der Indonesian Society of Civil and Structural Engineers, der Indonesian Association of Precast and Prestressed Companies, der Indonesian Association of Precast and Prestressed Engineers und dem Ministerium für öffentliche Bauvorhaben und Wohnungsbau der Republik Indonesien werden parallel zur Messe stattfinden. Concrete South East Asia wird von UBM veranstaltet.

Ivan Ferrari 
+62-21-2930-5959 
ivan.ferrari@ubm.com 

www.concreteshowseasia.com

Original-Content von: UBM - Concrete South East Asia, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: