Global Patent Congress

Ehemaliger UN-Vertreter Andrew Hirsch redet beim Global Patent Congress

London (ots/PRNewswire) - Der ehemalige UN-Vertreter Andrew Hirsch hat bestätigt, Redner beim Global Patent Congress 2016 zu sein, der vom 26.-28. September in Brüssel stattfinden wird.

Hirsch verfügt über 25 Jahre internationaler Erfahrung als Vertreter von Unternehmen des Privatsektors, dem US-Handelsministerium und dem Patent- und Markenamt und wurde von den Vereinten Nationen zur Erstellung einer "Machbarkeitsstudie für eine UN-Technologiebank für die am wenigstens entwickelten Länder der Welt" angeheuert.

Hirsch ist gegenwärtig Geschäftsführer des International Intellectual Property Institute (IIPI) und wird Einblicke in folgende Themenbereiche liefern: "Verständnis der chinesischen Patentkultur als entscheidender Schritt der Strategieumsetzung", "Verbesserung des weltweiten geistigen Eigentumsystems und Förderung von Wachstum durch IP"; außerdem wird er die vor Ort stattfindende Debatte mit dem Thema "Wie sich der Brexit auf geistiges Eigentum auswirken könnte" einleiten.

Hirsch und andere Führungskräfte von Unternehmen und Organisationen wie dem einheitlichen Patentgericht, Nokia Technologies, dem Europäischen Patentamt, Valneva Austria, Panasonic und weitere juristche Fachleute werden vom 26.-28. September auf dem Global Patent Congress in Brüssel anwesend sein.

Der Kongress bringt über 60 Branchenführer und viele weitere zusammen, um zu debattieren und zu diskutieren und das globale Patentwesen innerhalb der Rechtsbranche zu formen und Patentstrategien für Unternehmen auszuarbeiten; dazu gehört auch der "Blick von der Zuhörerbank" zum Einheitspatent und zum einheitlichen Patentgericht.

Die vollständigen Programmpunkte einschließlich einer kompletten Liste der Hauptredner finden Sie hier http://www.patentcongress.com/PR

Hinweise an die Herausgeber:

Werden Sie Mitglied von Legal IQ, um kostenlosen Zugriff auf Ressourcen zu erhalten, mit denen Sie im wirtschaftlichen Wandel an vorderster Front bleiben. Sie erhalten Zugriff auf unsere ständig wachsende Bibliothek von Multimedia-Präsentationen von führenden Persönlichkeiten der Branche, einen E-Mail-Newsletter, einen kostenlosen zusammengestellten Newsfeed von über 1000 globalen Nachrichtenquellen, der Ihre Branche verfolgt, und spezielle Mitgliederrabatte für Veranstaltungen.

Pressekontakt:

Francesca.lehning@iqpc.co.uk / Tel. +44-(0)207-368-9742 oder besuchen
Sie http://www.patentcongress.com/PR

Original-Content von: Global Patent Congress, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: