CPU Softwarehouse AG

Mausklick zur persönlichen Anlageberatung
Advance Bank AG setzt INA Investment Advisor ein - ein Produkt der CPU-Unternehmensgruppe

    Augsburg (ots) - Für den Beratungsprozess im Wertpapiergeschäft
setzt die Advance Bank AG, INA Investment Advisor ein. INA ist das
Kernprodukt der IN EX SYS AG, Zürich, eine Gesellschaft der CPU
Unternehmensgruppe. Die Standardsoftware steigert sowohl die
Effizienz als auch die Qualität der Anlageberatung und
vereinheitlicht die Anlagevorschläge unabhängig vom Vertriebskanal.
    
    Im Rahmen der individuellen Anlageberatung ermöglicht das Produkt
dem Finanzdienstleister, das Anlage - und Risikoprofil des Kunden zu
ermitteln und einen für den Kunden persönlich zugeschnittenen
Anlagevorschlag zu erstellen. Dabei berücksichtigt INA sowohl die
Geschäfts- und Anlagepolitik des Finanzdienstleisters als auch die
kundenindividuellen Anlegerprofilierungen. Das Ergebnis der
umfassenden Beratung sind konkrete Kauf -und Verkaufsempfehlungen für
Aktienfonds, Rentenfonds und Einzeltitel." Damit schafft die Advance
Bank eine neue Qualität der Anlageberatung im Internet, die weit über
das übliche Angebot von Informationen und Anlagetools hinausgeht."
erklärt Dirk Drechsler, Vorstandssprecher der Advance Bank.
    
    INA Investment Advisor wurde innerhalb von nur weniger Monate an
die spezifischen Anforderungen der Advance Bank angepasst und in die
vorhandene Infrastruktur implementiert. Bei dem Einsatz von INA bei
der Advance Bank handelt es sich um die erste Referenzinstallation in
Deutschland.
    
    Die IN.EX.SYS AG gehört zur Unternehmensgruppe der CPU
Softwarehouse AG. Die Kunden der IN.EX.SYS AG sind führende Retail-
und Privatbanken. Die Anwendung wird in Deutschland, der Schweiz,
Österreich, Spanien und Italien an über 7500 Beraterarbeitsplätzen
und im Internet eingesetzt.
    
    
    Die CPU Softwarehouse AG mit Sitz in Augsburg ist ein
zukunftsorientiertes Softwarehaus für die
Finanzdienstleistungsbranche. Das Unternehmen richtet seine
Kernkompetenzen auf die strategischen und operativen Ziele der
Finanzdienstleister in der Beratung und Bearbeitung von Kredit- und
Wertpapiergeschäften aus. Dazu plant, entwickelt, implementiert und
betreut die CPU anwenderspezifische Lösungen zur Organisation und
Optimierung traditioneller und zukünftiger Kundenprozesse. Leistungen
aus den Bereichen e-, m- und t-Business stellen dabei eine wichtige
Option auf die Zukunft dar. Zielmärkte der CPU sind in erster Linie
Länder mit Euro-Währung, die Schweiz sowie die Beitrittsländer zur
Europäischen Union.
    
    
ots Originaltext: CPU Softwarehouse AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner für die Presse:

Marlies Ott
CPU Softwarehouse AG
August-Wessels-Straße 27
Tel: 08 21 / 46 02 - 1 45
E-Mail: m.ott@cpu-ag.com

Original-Content von: CPU Softwarehouse AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CPU Softwarehouse AG

Das könnte Sie auch interessieren: