Hunter Ultrasonics

Hunter Ultrasonics stellt bessere Möglichkeit zur Reinigung von Dieselmotorfiltern vor

Toronto (ots/PRNewswire) - 3 Gründe, warum mit den derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen die Ziele der Reduktion von Kohlenstoffemissionen verfehlt werden

Bestimmungen, die von den weitreichenden Leitlinien des Pariser Abkommens aus dem Jahr 2015 bis hin zu Vorgaben für mobile Maschinen reichen, zielen alle auf die Reduktion von Treibhausgasen ab.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160629/384923

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160629/384924LOGO

Aber wie Ken Hunter, Gründer und CEO von Hunter Ultrasonics, in einem unlängst veröffentlichten Artikel erklärt, schließen die Maßnahmen zur Reduktion der Umweltbelastung einen wichtigen Teil des Prozesses nicht ein - die regelmäßige und sorgfältige Reinigung von Motorfiltern.

Weitere Informationen finden Sie in "Ultrasonic Cleaning - the Green Way to Clean Diesel Particulate Filters (http://hunterultrasonics.com/press-releases.htm)" [Ultraschallreinigung - die umweltfreundliche Möglichkeit zur Reinigung von Dieselpartikelfiltern].

Die Besitzer, Betreiber und Hersteller von Dieselfahrzeugen sollten sich an Regierungen in der gesamten Welt wenden, nicht nur Dieselpartikelfilter (DPF) für alle Dieselmotoren zu fordern, sondern auch Leitlinien über die fachgerechte Instandhaltung und Reinigung dieser Filter herauszugeben und sie in alle künftigen Standards aufzunehmen.

Dies ist ein wichtiger Teil der Gleichung zur Sicherstellung, dass die Ziele der Reduktion transportbezogener Kohlenstoffemission erreicht werden.

Aktive Regeneration, eine sich zunehmend verbreitende Möglichkeit zur Reinigung von verschmutzen DPF-Filtern ist nicht effizient, da sie:

- Partikel bei sehr hohen Temperaturen verbrennt, wodurch die 
  Schadstoffe erneut in die Luft gelangen und damit der ursprüngliche
  Zweck der Filter zunichtegemacht wird 
- Zu höheren Stillstandzeiten und Produktivitätsverlust führt, da der
  Motor während des Vorganges außer Betrieb ist 
- Den Treibstoffverbrauch und die Kosten erhöht 

Wenn proaktive Leitlinien zur Reinigung und weniger schädliche Methoden, wie Ultraschallreinigung, nicht eingeführt werden, wird auch die Umweltbelastung weiterhin zunehmen.

Weitere Informationen über den Ultrasonic Cleaning Prozess und wie Sie die DPF Instandhaltungskosten reduzieren, die Lebensdauer von Motoren verlängern und die Treibstoffkosten durch höhere Effizienz senken können, finden Sie unter hunterultrasonics.com (http://hunterultrasonics.com/).

Pressekontakt:

Weiterführende Informationen: Ken Hunter
Gründer und CEO
Hunter Ultrasonics
416-605- 7547
ken@hunterultrasonics.com
www.hunterultrasonics.com

Original-Content von: Hunter Ultrasonics, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: