NLS Pharma Group

NLS Pharma zum Gewinner des prestigeträchtigen Healthcare & Life Science Awards 2016 erklärt

Stans, Schweiz (ots/PRNewswire) - NLS Pharma Group (NLS) gab heute bekannt, man sei als "herausragend bei der Arzneimittelentwicklung im klinischen Stadium" bezeichnet worden.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160829/402020LOGO

Die Healthcare and Life Science Awards ehren die innovativsten und erfolgreichsten Projekte, die in den vergangenen 12 Monaten in der ganzen Welt durchgeführt wurden. NLS hat die Preisrichter von Corporate LiveWire mit der Entwicklung eines Nicht-Amphetamin-Stimulans für ADHS beeindruckt.

"Es ist erfreulich zu sehen, dass NLS, die harte Arbeit und das Engagement unseres Teams von Corporate LiveWire anerkannt wurden", merkte Alex Zwyer, CEO von NLS Pharma Group an. "Kliniker und Patienten benötigen wirksame und verträgliche, nicht stimulierende alternative Medikamente zur Behandlung von ADHS. Des Weiteren benötigen Patientengruppen mit erhöhten Risiken sichere Behandlungsoptionen, die keine Abhängigkeit erzeugen. Unser derzeitiges Programm bietet eine einmalige Chance für die sichere und erfolgreiche Behandlung von ADHS in Erwachsenen. Wir sind stolz, dass wir hier einen Unterschied machen können", fügt Dr. Nelson Handal, Chief Medical Officer von NLS hinzu.

Über NLS Pharma

NLS Pharma (NLS) ist eine in der Schweiz ansässige Biotech-Gruppe mit Schwerpunkt auf der Umnutzung etablierter und (kosten-) wirksamer Arzneimittel und chemischer Präparate zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom (ADHS), Schlafstörungen und kognitiven Störungen.

NLS befindet sich vollumfänglich im Privatbesitz und wird von einem Top-Team von Fachleuten geleitet, die ihren Wert und ihre Erfahrung bereits bei großen Pharmaunternehmen unter Beweis gestellt haben. Das Team arbeitet eng mit bekannten Fachärzten in den Bereichen AD-HS und Schlafstörungen zusammen.

Am 29. August 2016 gab NLS den Beginn der "doppelblinden, Placebo-kontrollierten Phase-II-Studie zur Bestimmung der Wirksamkeit, Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik einer Formulierung für die kontrollierte Freisetzung (CR) von Mazindol in Erwachsenen mit DSM-5 Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)" bekannt. Das Unternehmen erwartet die Topline-Ergebnisse der Phase-II von NLS1/Mazindol im späten Frühjahr 2017.

Am 11. Juli 2016 informierte NLS, dass Mazindol von der US-Bundesbehörde zur Lebens- und Arzneimittelüberwachung (FDA) die Orphan Drug Designation (ODD) für die Behandlung von Narkolepsie erhalten hat.

Am 9. Oktober 2015 erhielt NLS von der Europäischen Kommission bereits die ODD für Mazindol für dieselbe Indikation. Die Finanzierungsrunde der Serie A wurde erfolgreich am 31. Juli 2015 abgeschlossen, um die vollständige Entwicklung von NLS-1 (Mazindol) bis zum Wirksamkeitsnachweis in ADHS zu sichern.

Kontakt für Medien, Investorenbeziehungen und Partnerschaften
NLS Pharma Group
Alex Zwyer, CEO : +41 41 618 80 00
www.nlspharma.com 

 
Original-Content von: NLS Pharma Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: