KLAITON

KLAITON expandiert nach Deutschland
Die Online-Plattform für Unternehmensberatung schließt zweite Finanzierungsrunde ab

Düsseldorf (ots) - Mit der tesa SE und der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG sind bereits die ersten deutschen Unternehmen auf der KLAITON-Plattform aktiv. Jetzt verstärkt das österreichische Jungunternehmen KLAITON mit einer halben Million Euro Risikokapital - eingeworben in der zweiten Finanzierungsrunde - die Aktivitäten am deutschen Markt.

"200 BeraterInnen und 100 Projekte bis Ende des Jahres", so sieht KLAITON-Gründerin Tina Deutsch bis Ende 2016 die Zukunft des Online-Portals. "Dazu soll vor allem die starke und von Qualität geprägte Präsenz am deutschen Markt beitragen." KLAITON ging mit seiner digitalen Plattform für Unternehmen und BeraterInnen vor einem Jahr in Österreich online.

Die Plattform ist im deutschsprachigen Raum führend in ihrer einfachen Nutzung und gesicherten Qualität. Unternehmen stellen zunächst anonymisiert eine kurze Beschreibung ihres jeweiligen Projekts online. KLAITON gleicht diese mit den Profilen der qualitätsgeprüften UnternehmensberaterInnen ab und vernetzt Unternehmen mit jenen Beratern, deren Profil und Erfahrung genau zum ausgeschriebenen Projekt passen. Eine zeit- und kostenintensive Suche am schwer zu überblickenden Consulting-Markt fällt weg - also ideal für deutsche Mittelstandsunternehmen.

Durch laufende Qualitätssicherung kann nahezu ausgeschlossen werden, dass - nach erfolgter Vergabe - die Erwartungen an einen Berater nicht erfüllt werden bzw. dieser kurzfristig ausfällt. Die KLAITON-Berater sind Spezialisten in den Bereichen Strategie, Organisation, Operations, Finanzen, IT-Strategie, Human Resources und Marketing & Vertrieb. Sie blicken durchschnittlich auf eine 15-jährige Beratungs- und Managementerfahrung zurück. Viele von ihnen bringen Expertise aus ihrer Tätigkeit bei namhaften Beratungsfirmen wie Accenture, PwC oder McKinsey und/oder langjährige Industrieerfahrung mit.

"Die Unternehmen und Organisationen sind immer wieder überrascht, wie unkompliziert und schnell sie ihre Projekte bei uns ausschreiben können. Innerhalb von 48 Stunden haben sie die passenden BeraterInnen gefunden", beschreibt Gründungspartner Nikolaus Schmidt das Kundenversprechen von KLAITON.

Zur kompletten Meldung: https://klaiton.com/presse/#presseaussendungen

Pressekontakt:

Birgit Oburger
birgit.oburger@klaiton.com
+43 676 847 833 300

Original-Content von: KLAITON, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: