Sierra Germany GmbH

Startschuss zum First Store Wettbewerb des Alexa in Berlin
Das Shopping Center Alexa am Alexanderplatz unterstützt innovative Geschäftsideen und Store-Konzepte mit einem exklusiven Wettbewerb

Startschuss zum Retail Casting "First Store by Alexa". v.l.n.r: Jens Peter Klatt, Jurymitglied und Head of Multichannel Mister Spex; Oliver Hanna, Center Manager Alexa Berlin; Fabian Hellbusch, Marketingleiter bei Union Investment Real Estate GmbH / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/121081 / Die Verwendung dieses Bildes ist ...

Berlin (ots) - Außergewöhnliche Ideen verdienen außergewöhnliche Chancen - so das Motto von "First Store by Alexa". Am 30. Juni ist Anmeldestart zu einem weltweiten Retail-Casting, initiiert vom Shopping Center Alexa am Berliner Alexanderplatz. Die Herausforderung: Jury und Publikum mit kreativen Geschäftsideen und innovativen Store-Konzepten überzeugen. Der Preis: der erste Store, ein halbes Jahr mietfrei im Alexa.*

Das Alexa am Berliner Alexanderplatz ist eines der erfolgreichsten und mit 16 Millionen Besuchern pro Jahr höchst frequentierten Shopping-Center Deutschlands. Teil seiner Strategie und wichtiger Erfolgsfaktor: Neben internationalen Einzelhandelsketten bekommen auch neue und regionale Konzepte eine Chance - und alle profitieren davon.

Die Idee zu "First Store": eine Plattform für Innovationen

Der Retail-Casting-Wettbewerb "First Store by Alexa" ist die logische Weiterführung dieser Strategie und in diesem Ausmaß einmalig in Europa: Die Unternehmen Sonae Sierra und Union Investment Real Estate möchten Impulse für die Entwicklung neuer Geschäftsideen geben, die den Einzelhandel bereichern und attraktiv halten. Sie möchten innovative Shop-Konzepte unterstützen und ihnen mit 1a-Ladenflächen im Alexa eine chancenreiche Plattform bieten. Fabian Hellbusch, Leiter Marketing bei der Union Investment Real Estate GmbH: "Hier im Herzen Berlins finden Newcomer und bestehende Marken eine exzellente Plattform, Neues zu wagen und zu testen. Zum 10-jährigen Jubiläum des Alexa wollten wir diese besondere Qualität herausstellen. Der "First Store"-Wettbewerb passt da hervorragend, und wir sind sicher, dass sich der Mut, neue Wege zu gehen, auszahlt. Wenn wir junge oder etablierte Unternehmer ermutigen können, diesen Schritt zu gehen, wäre schon ein Teil unseres Ziels erreicht." Jens Horeis, General Manager bei Sonae Sierra, fügt hinzu: "Berlin mit seiner offenen und pulsierenden Art spielt für Unternehmen mit neuen innovativen Produkten oder Labels bei der Standortwahl eine überragende Rolle. Und wenn dann noch eines der erfolgreichsten Shopping Center Deutschlands an einem historischen und weltoffenen Platz, wie dem Alexanderplatz seine Heimat hat, dann sind dies schlagkräftige Argumente für die Ausrichtung dieses besonderen Wettbewerbs im Alexa. Das Alexa stand von Beginn an für ,neu', ,anders', ,innovativ' und ,erfolgreich'. Diesen innovativen Geist möchten wir mit ,First Store' fördern.

Wir investieren in die Unternehmen der Zukunft und sind in der glücklichen Lage, ihnen im Alexa eine prestigeträchtige Plattform bieten zu können."

"Best Newcomer" und "Best Brand"

Der Wettbewerb "First Store by Alexa" wird in zwei Kategorien ausgetragen. Die Kategorie "Best Newcomer" ist reserviert für Startups, die im Markt noch nicht etabliert sind und ihren ersten Store eröffnen wollen. In die Kategorie "Best Brand" passen etablierte Player, die ihre Produkte bisher nur als Shop-in-Shop oder/und Online vertreiben und den ersten stationären Laden eröffnen oder ein völlig neues Produkt oder Konzept auf den Markt bringen möchten. Eine der zentralen Teilnahmevoraussetzung für beide Kategorien: Es gibt deutschlandweit noch keinen Stand-Alone-Store mit dem eingereichten Konzept. Die Herausforderung: ein kreatives, innovatives, einzigartiges und überzeugendes Store-Konzept.

Der Ablauf des Wettbewerbs

Die Bewerbungsphase läuft von 30.6.2016 bis 30.11.2016. Auf www.firststorealexa.com kann man sich informieren, registrieren und die Bewerbungsunterlagen hochladen. Die Gewinner werden dann in einem dreistufigen Auswahlverfahren ermittelt:

Stufe 1 - Vorauswahl der Jury Im Januar 2017 wählt eine siebenköpfige Fachjury unter Ausschluss der Öffentlichkeit pro Kategorie drei Finalisten. Diese werden in einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

Stufe 2 - Public Voting Im Februar 2017 werden die Konzepte der Finalisten im Alexa und auf digitalen Plattformen der Öffentlichkeit präsentiert. Besucher und User können einen Monat lang im Alexa und online ihre Favoriten wählen und bewerten.

Stufe 3 - Die Entscheidung Im März 2017 präsentieren die sechs Finalisten ihre Konzepte der Fachjury, die danach für jede Kategorie einen Gewinner ermittelt. Das Urteil der Jury und die Ergebnisse des Public Votings fließen dabei mit jeweils 50% in die Bewertung ein. Die Gewinner werden am 31. März 2017 bekanntgegeben.

Sechs Monate mietfrei und mehr*

Der attraktive Preis für die Gewinner: sechs Monate mietfrei im Alexa*. Das bedeutet: Die beiden Gewinner können jeweils einen repräsentativen Store im Erdgeschoss des Alexa beziehen - und müssen in diesen sechs Monaten lediglich für eine monatliche Betriebs- und Nebenkostenpauschale aufkommen. Die Stores werden Ende Oktober 2017 im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums des Alexa eröffnet. Durch die begleitende Marketing-Kampagne ist ihnen Aufmerksamkeit garantiert. Damit bei kleinen Startups der Mangel an Startkapital nicht die Kreativität bremst, bekommt der Gewinner der Kategorie "Best Newcomer" weitere Unterstützung. Jens Horeis: "Sonae Sierra als international bekannter Shopping-Center-Entwickler verfügt über Expertenwissen, das wir dem Gewinner selbstverständlich zur Verfügung stellen werden." Das Alexa unterstützt mit einem Fixbetrag beim Storedesign und Ladenausbau, sowie beim Marketing für den ersten Storelaunch.

Der Wettbewerb "First Store by Alexa" wird auf diversen Plattformen kommuniziert: auf der Website www.firststorealexa.com, über Promotion-Aktionen im Alexa und durch virale Marketing-Aktionen im Bereich Social Media. Die Teilnehmer werden während des Casting-Verfahrens öffentlichkeitswirksam in Szene gesetzt - allein die Teilnahme am Wettbewerb kann die Markenbildung unterstützen.

Fachjury mit geballter Kompetenz und vielfältiger Erfahrung

Verantwortlich für die Auswahl der vielversprechendsten Store-Konzepte ist ein siebenköpfiges Fachgremium, das Kompetenz und Erfahrung aus verschiedensten Bereichen bündelt. Die Jury im Detail: Volker Noack, Geschäftsführer der Union Investment Real Estate GmbH; Susanne Risch, Geschäftsführerin von brand eins Wissen; Jens Peter Klatt, Head of Multichannel Mister Spex, seit 2016 mit dem ersten Store Mieter im Alexa; Markus Heckhausen, Gründer und Geschäftsführer der Berliner Kultmarke Ampelmann, seit 2016 Mieter im Alexa; ein Mitglied des Managements des Queens Center New York; Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung; sowie Oliver Hanna, Center Manager seit der ersten Stunde im Alexa. Sonae Sierra und Union Investment freuen sich schon jetzt auf große Resonanz: "Wir leben in einer zunehmend globalen Welt, in der es für den Handel keine Grenzen mehr gibt. Wir bringen Neuem' die größte Offenheit entgegen - das macht den Wettbewerb ,First Store by Alexa' so besonders. Deshalb würden wir uns über eine rege Teilnahme sehr freuen - und noch mehr, wenn auch zahlreiche Bewerbungen aus anderen Ländern eingehen", so Jens Horeis von Sonae Sierra.

Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit rund 185 Shops auf einer Gesamtmietfläche von 56.559 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Von montags bis samstags bietet das ALEXA seinen Besuchern von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine Vielzahl an Shopping- und Freizeitmöglichkeiten. Eigentümer des ALEXA sind die Union Investment Real Estate GmbH (91%) und Sonae Sierra, Portugal (9%). Das Centermanagement und die Vermietung liegen in den Händen der Sonae Sierra (Sierra Management Germany GmbH).

Mehr über uns erfahren Sie unter www.alexacentre.com oder unter www.alexab2b.com

Pressekontakt:

Pressekontakt "First Store by Alexa"
Sebastian Guth
Tel.: +49(0)208 458 579 36
E-Mail: presse@firststorealexa.com

Pressebüro ALEXA
Birgit C. Neumann
B.C Neumann PR
Tel.: +49 (0)203 41 930-680
E-Mail: alexa@neumann-pr.de

Original-Content von: Sierra Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sierra Germany GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: