steda GmbH & Co. KG

steda gewinnt den renommierten Gründerpreis Nordwest

Die Gewinner des Gründerpreises Nordwest 2016 / Jürgen Brüna (Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft Nordwest) und die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann gratulierten den Siegern des Gründerpreises Nordwest, Daniel Heidemann und Stefan Brüggemann. Die Laudatio hielt Christian Bolte (v.l.n.r) Weiterer Text über ots und ...

Meppen (ots) - Das Startup steda GmbH & Co. KG (http://www.steda-online.de) hat es geschafft: Die beiden Gründer Stefan Brüggemann und Daniel Heidemann aus Meppen überzeugten mit ihrem Shop für Gartenhäuser, Terrassenüberdachungen und Carports die Jury des Gründerpreises Nordwest. Die beiden Jungunternehmer setzten sich gegen insgesamt 87 andere Gründer aus dem Bereich Weser-Ems durch und schafften es nach drei Auswahlrunden auf das Siegertreppchen.

Für die achtköpfige Jury war insbesondere der Gründermut der Mittzwanziger entscheidend, wie Juror und Laudator Christian Bolte betont. Des Weiteren überzeugten die beiden Gründer mit der wirtschaftlichen Bedeutung und einem hohen Innovationsgrad ihres Unternehmens: Die Unternehmer haben mit steda (die Firmierung bildet sich aus der Abkürzung der beiden Vornamen Stefan und Daniel) mehr als 30 Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Innovation, Qualität und Kundenorientierung

Zudem überzeugte die Jury auch die innovative Onlineplattform, die es für Kunden besonders einfach macht, sich ein Gartenhaus, einen Carport oder eine Terrassenüberdachung individuell zusammenzustellen und zu konfigurieren. Dabei setzen die beiden Gründer nicht alleine auf den Onlineshop, sondern haben zusätzlich eine Ausstellungsfläche von 7.000 Quadratmetern eingerichtet. Hier können sich Interessierte einen eigenen Eindruck von den unterschiedlichen Modellvarianten machen und sich fachkundig beraten lassen.

Für die Jury war auch ausschlaggebend, dass die beiden Gründer aus einer erfolgreichen Berufstätigkeit den Schritt in die Selbständigkeit wagten, so Bolte weiter. Zunächst arbeiteten sie neben ihrem regulären Beruf daran, sich eine Kunden- und Lieferantenbasis aufzubauen, bevor sie endgültig ihre Jobs kündigten und sich mit steda selbständig machten. Für die Jury des Gründerpreises war es diese Kombination von Mut, Zielstrebigkeit und konsequenter Kundenorientierung, die den Ausschlag für steda gab. Damit konnten sich die beiden Jungunternehmer, die sich auch privat freundschaftlich verbunden fühlen, "gegen starke Konkurrenz" durchsetzen, wie Christian Bolte betont.

Gründerpreis Nordwest mit Rekordteilnahme

Mit insgesamt 88 Teilnehmern konnte der Gründerpreis Nordwest, der mit einem Preisgeld von 2.500 Euro dotiert ist, 2016 erneut einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen, hob Schirmherrin und CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann in ihrer Laudatio hervor. Der 2016 zum dritten Mal verliehene Gründerpreis richtet sich an kleine und große Gründungen in Nordwestdeutschland und soll zu einem positiven Gründungsklima in der Region beitragen. Ausgezeichnet werden vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung innovativer und tragfähiger Geschäftsideen sowie beim Aufbau von neuen Unternehmen.

Teilnehmen können alle Unternehmen, die ihren Sitz im Nordwesten der Bundesrepublik haben und 2011 oder später gegründet wurden. Neben den Preisgeldern, die für die drei bestplatzierten Gründer ausgelobt werden, vergibt die Jury auch einen Sonderpreis für Klein- und Sologründungen, der mit 500 Euro dotiert ist.

Übrigens können sich auch ehemalige Teilnehmer erneut bei dem für Unternehmen kostenlosen Gründerwettbewerb anmelden. Voraussetzung dafür ist, dass sich in der Zwischenzeit im Unternehmen größere Veränderungen ergeben haben. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass die beiden Gründer ihre Unternehmen steda auch bei zukünftigen Wettbewerben wieder anmelden und sich erneut dem kritischen Urteil der Jury stellen.

Pressekontakt:

steda GmbH & Co. KG
Stefan Brüggemann
Rühler Dorfstraße 11
49716 Meppen
brueggemann@steda-online.de
05931 496 576 0

Original-Content von: steda GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: steda GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: