Gruner+Jahr, URBIA.DE

Weihnachtsbummel ohne Stress und Hektik
Der Weihnachtsmarkt der urbia.com bringt die Herzen von Kindern in SOS-Kinderdörfern zum Glühen

Köln (ots) - Keinen Parkplatz gefunden? Kalte Füße und quengelnde Kinder? Und immer noch nicht das richtige Geschenk gefunden? Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt kann ganz schön anstrengend sein. Doch das ist jetzt vorbei! Denn unter www.urbia.de findet sich alles, was das Herz begehrt. Die führende Familienseite im Internet hat einen Weihnachtsmarkt im Netz eingerichtet. Und der bietet nicht nur Spaß für die eigene Familie, denn urbia möchte auch Kinder in SOS Kinderdörfern glücklich machen. Und so steht beim urbia-Weihnachtsmarkt die gelbe Sternschnuppe im Mittelpunkt. urbia geht mit gutem Beispiel voran und spendet die gesamten Werbeeinnahmen aus dem Weihnachtsmarkt dem Hermann- Gmeiner- Fond - SOS Kinderdörfern. www.zebralino.de, der Spielzeugshop aus dem Hause Galeria Kaufhof, trägt als Sponsor einen fünfstelligen Betrag zur Spende bei. Hinter der Sternschnuppe kann jeder Besucher online spenden und somit einen eigenen Beitrag leisten, dass auch die Kinderaugen in SOS Kinderdörfern leuchten. Damit der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt auch viel Spaß macht, gibt es für jeden etwas Besonderes. Neben Tipps rund ums Essen und die Gesundheit, laden die leckersten Cookie-Rezepte zum Plätzchen backen ein. Weihnachtslieder erklingen und man kann sogar gemeinsam musizieren. Jedes Familienmitglied kann sich aktiv beteiligen. Es gibt einen Malwettbewerb für die Kleinen und Bastelanleitungen für selbstgemachte Geschenke. Bei einem Besuch in der Kirche findet man die Weihnachtsgeschichte und in den chats treffen sich die urbia-Mitglieder zum klönen - vielleicht hat ja jemand noch eine gute Geschenkidee: Ein schönes Buch oder etwas Dekoratives für die Wohnung. urbia lädt auch zum gemeinsamen Kauf eines Weihnachtsbaumes ein. So muss niemand in die Kälte, um bei Schneematsch frierend einen schönen Baum zu suchen. Besonders für die Kinder hat Santa Claus immer ein offenes Ohr. Gerne nimmt er die Wunschliste entgegen und leitet sie an die richtige Stelle weiter. So wissen Eltern genau, was Ihre Kinder sich wünschen. Und die Kinderaugen leuchten, wenn unter dem Weihnachtsbaum die heiß ersehnte Puppe sitzt! Lassen Sie sich verzaubern und inspirieren bei einem Bummel vorbei an den kleinen Weihnachtsbuden, schauen Sie sich in aller Ruhe um, wählen Sie die richtigen Geschenke aus, ohne dass jemand von hinten drängelt. Genießen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern das bunte Treiben und erleben Sie mit ihnen einen entspannten Besuch auf einem Weihnachtsmarkt, der keine Wünsche offen lässt. Genau wie auf einem echten Weihnachtsmarkt - nur ohne Stress und Hektik. ots Originaltext: urbia.com AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: urbia.com AG Berrin Göneralp Hohe Str. 115 50667 Köln Tel.: 0221-2949-180 Fax: 0021-2949-299 mail: berrin.goeneralp@urbia.com Original-Content von: Gruner+Jahr, URBIA.DE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: