Gruner+Jahr, URBIA.DE

Aktuelle urbia-Umfrage zum gentechnischen Tabubruch des Europäischen Patentamts
Klonen - Nein Danke
Mehrzahl der Deutschen gegen Genmanipulation

    Köln (ots) - In die laufende Diskussion um die - angeblich aus
Versehen - patentrechtlich erlaubte Entnahme von Stammzellen aus
menschlichen Embryonen hat sich urbia eingemischt. Der Meinungsführer
zu Familienthemen im Internet hat zu diesem Thema eine aktuelle
Umfrage durchgeführt. Die Community wurde nach ihrer Haltung zur
Genmanipulation ("Kind auf Bestellung"?) gefragt.
    
    Das Ergebnis ist deutlich: Die Mehrheit der Community ist dagegen.
Fast 40% derjenigen, die Ihre Stimme im Netz abgegeben haben, haben
Angst vor der Möglichkeit, geklonte Menschen herzustellen, 35% lehnen
gen-manipulatives Eingreifen aus ethischen Gründen strikt ab. Nur 10
% befürworten das Klonen und Züchten von menschlichen Zellen und 15 %
sind unentschlossen. Wer sich noch nicht sicher ist, kann dazu unter
www.urbia.de im Magazin Hintergrundinformationen bekommen. Hier gibt
es einen Link zu Greenpeace, die Umweltaktivisten haben diesen
Skandal aufgedeckt und jetzt zu Protesten aufgerufen.
    
    Die Redaktion des urbia-Familienmagazins greift aktuelle
Top-Themen auf und bietet ein Meinungsforum zu unterschiedlichen
Themen. Durch gezieltes Voting, also themenbezogene Umfragen, ergibt
sich innerhalb kurzer Zeit ein repräsentativer Meinungstrend. Die
zugehörigen Foren und Experten-Chats nutzen die Besucher, ihre
Meinung wiederzugeben und untereinander zu diskutieren.
    
    Im Mittelpunkt steht die Familie
    
    Urbia bietet für Familien und junge Eltern fundierte Informationen
zu den Bereichen Schwangerschaft, Gesundheit, Erziehung,
Partnerschaft, Gesellschaft, Sicherheit und Freizeit. Darüberhinaus
gibt es zahlreiche kostenlose Serviceleistungen, Gewinnspiele,
Einkaufsmöglichkeiten im www.familienladen.de und private
Chatmöglichkeiten unter www.urbiaclub.de.
    
    Ein Pressefoto zu diesem Thema können Sie anfordern unter:
    d.knoell@bh-medien.de
    
    
ots Originaltext: urbia.com AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Michael Brecht
Hohe Straße 115
D - 50667 Köln
Fon: +49 221 2949-111
Fax: +49 221 2949-599
eMail: presse@urbia.com

Original-Content von: Gruner+Jahr, URBIA.DE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, URBIA.DE

Das könnte Sie auch interessieren: