Bohrblocker

Bohrblocker: Patentierter Einbruchschutz gegen dreiste Fensterbohrmethode
Jetzt in Deutschland erhältlich

Bohrblocker: Patentierter Einbruchschutz gegen dreiste Fensterbohrmethode / Jetzt in Deutschland erhältlich
Bohrblocker Rapid. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bohrblocker"

Schindellegi (ots) - Mit dem patentierten Bohrblocker bringt das Schweizer Start-Up-Unternehmen Scherrer System GmbH den ersten effektiven Einbruchschutz gegen die dreiste Fensterbohrmethode auf den Markt. Die widerstandsfähige Manganstahlplatte verhindert, dass der Fensterrahmen an der gefährdeten Stelle rund um den Fenstergriff aufgebohrt werden kann. Fenster und Balkontüren können mit dem Bohrblocker einfach und kostengünstig von den Bewohnern selbst nachgerüstet werden.

Die Zahl der Wohnungseinbrüche nimmt gemäß Bundeskriminalstatistik in Deutschland jährlich zu. Immer häufiger machen dabei Einbruchserien von Fensterbohrern Schlagzeilen. Die Fensterbohrmethode ist eine besonders dreiste und für die Betroffenen äußerst traumatische Einbruchmethode. Fensterbohrer sind meist in der Nacht unterwegs und machen Beute auf persönliche Gegenstände wie Bargeld, Schmuck, Handys und Autoschlüssel. Dabei nehmen sie eine Konfrontation mit den Bewohnern in Kauf und scheuen auch nicht davor zurück, bis ins Schlafzimmer vorzudringen.

Binnen weniger Sekunden im Haus

Mit einem handelsüblichen Akku- oder Handbohrer bohren die Einbrecher unterhalb des Fenstergriffes ein Loch in den Fensterrahmen und öffnen blitzschnell mit einem gebogenen Metallstab den Griff. Dabei können auch abgeschlossene Fenstergriffe problemlos geöffnet werden und selbst Fenster der im Wohnbau höchsten Widerstandsklassen bieten keine Gewähr dafür, dass der Fensterbohrer draußen bleibt.

Einfach montierbarer Einbruchschutz «Made in Switzerland»

Der Bohrblocker des Schweizer Start-Up-Unternehmens Scherrer System GmbH ist ein äußerst effizienter Einbruchschutz gegen die Fensterbohrmethode und eignet sich für Häuser, Mietwohnungen und Geschäftsräume. Die massive Metallplatte aus widerstandsfähigem Manganstahl wird auf den Fensterrahmen montiert und deckt den heiklen Bereich um den Fenstergriff ab. Dadurch wird verhindert, dass der Rahmen an der gefährdeten Stelle aufgebohrt werden kann. Manganstahl wird auch für schusssichere Panzerungen, Gefängnisgitter oder im Tresorbau eingesetzt.

Der Bohrblocker Rapid zum Nachrüsten von Fenstern und Balkontüren ist in verschiedenen Größen und Farben ab sofort im deutschen Onlineshop www.bohrblocker.de zu einem Preis von EURO 89.90 erhältlich.

Pressekontakt:

vademecom ag 
Tel.: +41-44-380-35-36
presse@vademecom.com
Original-Content von: Bohrblocker, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: