Oodrive

Oodrive gibt Wachstum in 2015 und Prognose für 2016 bekannt

Paris (ots/PRNewswire) - Oodrive, Pionier des Cloud-Computing in Europa und einer der Marktführer in sicherem Datenaustausch, Online-Backup und Digital Trust, veröffentlicht Umsätze und Wachstumszahlen für 2015 und eine Prognose für das Jahr 2016

Robustes Wachstum und internationale Expansion

Nach Angaben von Oodrive wurden im Jahre 2015 37 Millionen Umsatz erzielt und für 2016 ein Umsatzziel von 42 Millionen Euro gesetzt.

Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen erwirtschaftet seit Jahren solide Ergebnisse und kann alle Wachstumserwartungen erfüllen. Oodrive beschäftigt heute 310 Mitarbeiter und unterhält in Frankreich, Deutschland, Belgien, der Schweiz, Spanien, Brasilien und Asien Niederlassungen Seine Lösungen werden von mehr als 15.000 Unternehmen und über einer Million Anwender eingesetzt "Nach 15 Jahren im Businesssind wir auf eine Größe angewachsen, die

es uns ermöglicht, uns stärker auf ein weiteres Wachstum unserer internationalen Geschäfte konzentrieren zu können", sagt Stanislas de Rémur, CEO von Oodrive, "Wir erwägen zudem weitere Unternehmenserwerbe in Europa, um auch in Zukunft unsere Expansionsambitionen zu unterstützen."

Herausforderung Scale-up

Das stetige Wachstum bringt für Oodrive ständig neue Herausforderungen mit sich.

Dazu gehört es, die konkurrierenden Anforderungen aus Flexibilität, Innovation und dem Management einer stetig wachsenden Struktur in Einklang zu bringen. Oodrive arbeitet in einem hart umkämpften Markt und in einem sich ständig ändernden rechtlichen Umfeld. Daher rührt die Notwendigkeit nach einer kontinuierlichen Prozessverbesserung, um mit dem kräftigen Wachstum des Marktes Schritt zu halten.

"Expansion ist ein wichtiger Schritt für uns", erklärt Stanislas de Rémur. "da wir als Scale-Up die organisatorische Masse erreicht haben, um unsere Ressourcenallokation zu verbessern und uns auf ein weiteres Wachstum zu konzentrieren."

In der Scale-Up-Phase wächst ein Unternehmen, indem es mit seinen etablierten Geschäftsmodellenauf internationale Märkte expandiert. Um dies zu erreichen, muss Oodrive seine Organisation anpassen und optimiert sein Wachstumsmodell in Bezug auf die Personalbeschaffung und Verwaltung .

"Für unser Wachstum liegt eine strategische Priorität jetzt auf einer weiteren qualitativen und quantitativen Rekrutierung. Die Anpassung unserer Organisation verlangt nach Kompetenzentwicklung und danach, die besten Talente für unser Unternehmen zu gewinnen und zu behalten", fügt Stanislas de Rémur hinzu.

Über Oodrive

Der Oodrive-Konzern, wurde im Jahr 2000 in Frankreich gegründet und ist ein Pionier im Bereich SaaS (Software-as-a-Service). Er ist einer der führenden europäischen Anbieter für sichere Cloud-Anwendungen in Unternehmen. Die Produkte von Oodrive decken Sicheren Datenaustausch für Unternehmen und das gemeinsame Bearbeiten von Dateien, Backup und Archivierung sowie Digital-Trust-Lösungen ab.

Oodrive beschäftigt in Europa (Frankreich, Deutschland, Belgien, der Schweiz und Spanien), in Brasilien und in Asien insgesamt 310 Mitarbeiter. Das F&E-Zentrum hat seinen Sitz in Paris und beschäftigt 120 Mitarbeiter. Lösungen von Oodrive werden von mehr als einer Million Benutzern und fast 15.000 Unternehmen aus allen Branchen, vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum globalen Konzern eingesetzt. Alle Kundendaten werden in Europa gehostet, um die absolute Vertraulichkeit und Schutz zu gewährleisten und die Anforderungen im Bezug auf Souveränität und Sicherheit zu erfüllen.

Pressekontakt:

http://www.oodrive.com

Original-Content von: Oodrive, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: