Fluendo

Fluendo rüstet eine Millionen Thin Clients mit legaler Multimedia-Software aus

Barcelona (ots/PRNewswire) -

- Das Unternehmen ist im Vergleich zum Jahr 2015 um 8 % gewachsen  
- Fluendo ist eine OneStop-Quelle für Patentlizenzen für Microsoft, 
  MPEG, LA, Via Licensing, Dolby und Technicolor  
- 2015 gab es die meisten Patentverletzungsklagen vor US-Gerichten  
- Fluendo erweitert seine Reihe an Multimedialösungen auf den Märkten
  um beispielsweise Infotainment in Fahrzeugen und Broadcasting 
  (HbbTV)   

Im Jahr 2015 hat das spanische Multimedia-Unternehmen Fluendo S.A. (http://www.fluendo.com/en/) insgesamt 996.000 Thin Clients mit seiner Softwarelösungen für das legale Abspielen von Audio und Video ausgestattet; die Lösung heißt Fluendo Codec Pack (http://www.fluendo.com/es/products/enterprise/fluendo-codec-pack).

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161027/433427LOGO )

Derzeit wird Fluendos Lösung bei 19,61 % der globalen Produktion von Thin Clients eingesetzt und zwischen Januar und September hat das Unternehmen 1,79 Millionen $ in Rechnung gestellt - 8 % mehr als im gleichen Zeitraum im letzten Jahr.

Unternehmen wie HP, Dell, Igel und Unicon Software haben Fluendos Audio- und Video-Encoding-Lösung aufgrund der exzellenten Technologie und des Rechtsschutzes ausgewählt, der gegen Rechtsklagen aufgrund geistigen Eigentums schützt.

Im Jahr 2015 wurden insgesamt 5.769 neue Rechtsklagen wegen technischen Patenten in den USA eingereicht. Dies ist die zweithöchste Anzahl, die jemals verzeichnet wurde, und 15 % mehr als im vorherigen Jahr. Große Multinationale IT-Unternehmen waren von Rechtsstreit um Patente für Audio- und Videokompression auf deren Plattformen betroffen und müssen mit großer Wahrscheinlichkeit mit Geldstrafen rechnen.

Um mit dieser Rechtsproblematik umzugehen, beinhaltet die Encoding-Lösung von Fluendo die Patentlizenz für die Kommerzialisierung der wichtigsten Multimedia-Konsortien wie MPEG LA, Via Licensing, Microsoft, Dolby und Technicolor.

Neben der Kommerzialisierung von rechtlichen Multimedia-Lösungen bietet Fluendo Beratungslösungen, die es ermöglichen, maßgeschneiderte Multimedia-Anwendungen basierend auf dem Open Source Gstreamer-Framework für die Hauptplattformen auf dem Markt zu entwickeln. Zu den bedienten Hauptplattformen gehören: Linux, Windows, Mac, iOS und Android.

Fluendo hat kürzlich mit MStar Semiconductor, einem führenden Halbleiterunternehmen, das digitale Home- und Bildschirmlösungen herstellt, eine Kollaborationsvereinbarung über die Entwicklung eines mit HbbTV 2.0-Spezifikationen kompatiblen Systems unterschrieben.

"Die Kollaboration mit MStar positioniert uns als einen Referenzpartner im Rundfunkbereich, besonders für HbbTV 2.0, und zeigt unsere Expertise für auf GStreamer basierende Lösungen auf dem Markt", erklärte Mercè Delgado, CEO von Fluendo.

Fluendos Engagement für Multimedia-Innovationen hat das Unternehmen dazu geführt, seine Reihe an Lösungen und Diensten auf neue Segmente auf dem Markt auszuweiten, wie Infotainment in Fahrzeugen und Internet der Dinge. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen neuen Geschäftsbereich basierend auf Videoanalyselösungen entwickelt.

Informationen zu Fluendo S.A.

Fluendo S.A. ist ein im Jahr 2004 gegründetes Unternehmen, dessen Mission die Bereitstellung von legalen Multimedia-Produkten und Videoanalyselösungen basierend auf dem GStreamer-Framework ist.

Zusätzlich zu seinem Produktportfolio bietet Fluendo Beratungsdienstleistungen für GStreamer an, um die Plugins für verschiedene Hardware-/Software-Plattformen anzupassen sowie um neue Multimedia-Lösungen basierend auf dem spezifischen Bedarf unserer Kunden zu entwickeln.

Für weitere Presseinformationen kontaktieren Sie bitte:

Newsline

Miguel Ramos

Tel. +34-9140126-96

mramos@newsline.es 

Original-Content von: Fluendo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fluendo

Das könnte Sie auch interessieren: