Kajo Neukirchen Gruppe

Kajo Neukirchen Gruppe veräußert Beteiligung an LGI Logistics

Eschborn (ots) - Die Kajo Neukirchen Gruppe hat erfolgreich ihre Mehrheitsbeteiligung an der LGI Logistics Group International veräußert. Käufer des auf Kontrakt-Logistik spezialisierten Unternehmens mit Sitz in Herrenberg ist die schwedische Elanders Group, selbst einer der international führenden Logistik-Dienstleister. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Zusammen mit der Kajo Neukirchen Gruppe als bisherigem Haupteigentümer geben auch die M Cap Finance Mittelstandsfonds GmbH & Co KG sowie das Management ihre Beteiligungen an LGI an die Elanders Group ab. Dr. Kajo Neukirchen, CEO der Kajo Neukirchen Gruppe, erklärte: "Als Eigentümer haben wir in den vergangenen Jahren einen wesentlichen Beitrag zum internen und externen Wachstum der LGI geleistet. Das Unternehmen ist heute wirtschaftlich gesund und erfolgreich. Die neue Eigentümerstruktur mit Elanders als strategischem Investor ist geeignet, den eingeschlagenen Kurs weiter voranzutreiben."

Die wichtigsten Märkte von Elanders sind China, Deutschland, Singapur, Großbritannien, die USA und der Heimatmarkt Schweden. Das in Stockholm börsennotierte Unternehmen bedient vor allem Kunden aus der Automobilindustrie, der Verbraucherelektronik und dem Hausgerätebereich. LGI hat 2015 rund 431 Mio. EUR umgesetzt und beschäftigt etwa 4000 Mitarbeiter.

Dr. Michael Bauer, CFO der Kajo Neukirchen Gruppe, sagte: "Elanders hat sich in einem intensiven Bieterverfahren als Käufer für LGI durchgesetzt. Wir sind mit dem Ergebnis des Verkaufsprozesses sehr zufrieden. Mit dem endgültigen Vollzug der Verträge rechnen wir in den kommenden Sommermonaten."

Die Kajo Neukirchen Gruppe ist ein erfolgreiches Familienunternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt, das sich als aktiver Investor mit Eigenkapital an mittelständischen Unternehmen in Deutschland und Europa beteiligt. Die Logistik gehört dabei zu den Branchenschwerpunkten der Investmentstrategie. Neben dem Unternehmenssektor ist die Kajo Neukirchen Gruppe auch im Immobilienbereich und in der Forstwirtschaft engagiert.

Bei der LGI-Transaktion wurde die Kajo Neukirchen Gruppe von Rothschild & Co als Finanzberater und Classen Fuhrmanns als Rechtsberater unterstützt. "Die Zusammenarbeit mit unseren Beratern hat zum Erfolg der Veräußerung erheblich beigetragen" sagte Dr. Birgit Chorianopoulos, verantwortlich für den Bereich Mergers & Acquisitions der Kajo Neukirchen Gruppe.

Pressekontakt:

Obermeier Communications
Hans Obermeier
obermeier-communications@t-online.de
+49 173 2802252

Original-Content von: Kajo Neukirchen Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kajo Neukirchen Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: