Where Pass London

Der Where Pass London bietet Besuchern die erste 3-in-1 Visa-Debitkarte, die Reisen, Sehenswürdigkeiten und Zahlungsfunktionen vereint

London (ots/PRNewswire) - Morris Visitor Publications (MVP), ein führender Anbieter von Besucherinformationen und Eigentümer der weltweiten Where-Marke, freut sich, den ganz neuen Where Pass London präsentieren. Diese kontaktlose 3-in-1 Visa(TM)-Debitkarte kombiniert Fahrten mit der U-Bahn, dem Bus, dem Fluss mit ermäßigtem Zutritt zu Londoner Sehenswürdigkeiten und Zahlungsfunktionen für einen oder mehrere Reisende. Die Karte wird vorab aufgeladen und bietet Benutzern vollständige Kontrolle bei der Zusammenstellung der Reise vor deren eigentlichem Antritt.

In Zusammenarbeit mit 28 Partnern aus dem Handel in der ganzen Stadt bietet Where Pass London Besuchern Zugang zu den besten Londoner Sehenswürdigkeiten über eine praktische Magnetkarte. Vom London Eye und St Paul's Cathedral bis Shrek's Adventure und Sportattraktionen wie dem Wembley Stadion ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Karte bietet nicht nur Zugang, sondern auch tolle Ermäßigungen bei Sehenswürdigkeiten und Einkaufszielen sowie die Umgehung von Warteschlangen bei verschiedenen Sehenswürdigkeiten.*

Im Gegensatz zu anderen Produkten auf dem Markt gestattet der Where Pass London Besuchern den Zugang zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, ohne dass diese mehrere Eintrittskarten und Debitkarten mit sich tragen müssen. Indem sie die Karte vorab mit Guthaben für Geldausgaben, Reisen und Sehenswürdigkeiten aufladen, tätigen Benutzer eine einmalige Zahlung in ihrer eigenen Währung und können den Where Pass London wie eine im Vereinigten Königreich herausgegebene Debitkarte verwenden, ohne dass weitere Gebühren für den Geldwechsel anfallen. Ganz gleich, ob es sich um eine Fahrt auf der Themse oder einen Kaffee unterwegs handelt, mit dem Where Pass London haben Sie alles im Griff.

Sarah Clegg, Business Development und Marketing Director von Where Pass London sagte dazu: "Wir freuen uns enorm über die Markteinführung des Where Pass London. Uns ist klar, wie einschüchternd London mitunter auf Besucher wirken kann und wir glauben, dass diese Karte Reisenden bei der Buchung sowie der Erfahrung der Hauptstadt helfen kann. Die 3-in-1 Kombination von Reise, ermäßigten Sehenswürdigkeiten und der Bezahlfunktion gibt dem Benutzer die komplette Kontrolle und macht ihm das Leben ein wenig leichter. Dieses ist nicht nur das erste Produkt seiner Art; die vertretene Liste erstklassiger Sehenswürdigkeiten, Ersparnisse und die maßgeschneiderte Reiseplanung ermöglichen es dem Kunden, seine Zeit äußerst effektiv zu nutzen.

Chris Manning, Managing Director Europe bei Morris Visitor Publications, fährt fort: "Die Where-Marke wird weltweit als führender Anbieter zuverlässiger Besucherinformationen angesehen, die sorgsam in verschiedenen Formaten für jede Art von einheimischen und internationalen Reisenden zusammengestellt werden. Der Where Pass stellt eine logische Weiterentwicklung der Produkte und Dienste dar, die MVP bereits für Millionen von Besuchern bereitstellt, und London gehört zu einem größeren europäischen Gebiet, in dem der Pass eingeführt wird und zu dem auch Paris und Berlin gehören."

Jennifer Dardis, UK Trade Director von Merlin Entertainments, dem größten in Europa tätigen Unterhaltungsunternehmen sagte in diesem Zusammenhang: "Der Where Pass London ist mit seiner integrierten One-Stop-Shop-Formel ein enorm attraktives Angebot, das die Kundenerfahrung sowie die Auswirkungen auf unser Unternehmen enorm positiv beeinflusst. Es ermutigt Besucher zum Vorausplanen und ermöglicht Firmen exaktere Geschäftsprognosen sowie ine bessere Übersicht über die Besuchertypen."

Kevin Jenkins, Managing Director UK und Irland, Visa Europe sagt: "Der Where Pass London ermöglicht Besuchern die Nutzung des fantastischen kontaktlosen Zahlungsverkehrsnetzwerks innerhalb der Stadt. Dies beinhaltet Fahrten mit der U-Bahn, dem Taxi, Bus und Wasserfahrzeugen sowie Restaurantbesuche und Shopping. Das Wissen darum, dass die Karte in ganz London akzeptiert wird, bietet Verbrauchern Sicherheit und macht es unnötig, immer die richtige Menge an Bargeld mit sich tragen zu müssen."

Der Where Pass London ist einfach zu benutzen und gestattet es Reisenden, ihre Reisen, Sehenswürdigkeiten und Ausgaben für Gruppen von bis zu sechs Personen vorab zu planen. Auf der Webseite geben Besucher einfach die Anzahl der Reisenden, den Ort in London, ihr Budget sowie ihre Interessen ein. Der Where Pass schlägt dann Sehenswürdigkeiten gemäß ihrer Präferenzen vor und berechnet die Kosten. Nach Abschluss der Bestellung werden die Where-Pass-Karten rechtzeitig vor dem Reiseantritt an die gewünschte Adresse geschickt. Alternativ dazu kann die Karte auch am Original London Visitor Centre am Trafalgar Square abgeholt werden. Die Karten können schnell online aktiviert werden und sind dann einsatzbereit, sobald Reisende im Vereinigten Königreich ankommen. Damit fällt das lange Schlangestehen am Flughafen weg, um Fahrscheine zu kaufen.

Jedes Element der Reise kann über die Webseite und über jedes Gerät verwaltet werden und bietet die Option, weitere Sehenswürdigkeiten oder Geld hinzuzufügen oder den Reiseverlauf zu verändern. Die Website bietet außerdem News, Tipps und Empfehlungen zu einem möglichst gelungenen Aufenthalt in London. Die Karte selbst wird in einem schönen Smart-Card-Paket mit einem Besucherstadtplan und einem praktischen Taschenreiseführer geliefert.

Eine Übersicht dazu, wie der Where Pass London funktioniert, sowie ein Video finden Sie unter http://www.wherepasslondon.com

Redaktionelle Hinweise

*Die Where-Pass-London-Karte bietet zurzeit elektronischen Zugang zu einer Auswahl an Sehenswürdigkeiten. Nach der Soft-Launch-Phase wird diese Funktion auf die komplette Liste der Partner-Sehenswürdigkeiten ausgeweitet.

Where Pass London wurde von Morris Visitor Publications (MVP) gemeinsam mit ihrem Schlüsselpartner Contis Financial Services entwickelt. Es ist die erste Visa(TM)-Besucherkarte des Vereinigten Königreichs, die Reisen, Sehenswürdigkeiten und die Möglichkeit, Geld auszugeben, vereint. Morris Visitor Publications (MVP) ist der weltweit größte Anbieter von Besucherinformationen und veröffentlicht Reiseführer, Zeitschriften und Stadtpläne in über 80 Städten auf der ganzen Welt. In London ist MVP mit der Where-Marke seit fast 40 Jahren der bevorzugte Partner von Londons 4- und 5-Sterne Hotels und Concierges, Luxusapartments, Botschaften, Touranbietern und Fluglinien und will Besuchern die Londonreise verschönern sowie genaue und pünktliche Informationen zu dieser großartigen Stadt bereitstellen.

Für alle Presseanfragen kontaktieren Sie bitte louisa.norman@mslgroup.com +44(0)20-3219-8700

Original-Content von: Where Pass London, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: