Musik Hug

Steinway Klavierspiel-Wettbewerb expandiert in die Schweiz
Am Wochenende wurden in Zürich die ersten Schweizer Preisträger gekürt
Alba Shkreli gewinnt Hauptpreis, neun weitere Preise vergeben

München (ots) - Der 1937 in Hamburg ins Leben gerufene Steinway Klavierspiel-Wettbewerb findet heute weltweit u.a. in China, Japan, Südkorea, Schweden, Holland, Italien, Belgien und zahlreichen weiteren Ländern statt. Der Wettbewerb richtet sich an Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren. In Deutschland zählten zu den renommierten Preisträgern u.a. Martin Helmchen, Sebastian Knauer und Rolf Plauer.

Erstmals fand der Klavier-Wettbewerb jetzt in der Schweiz statt. Am letzten Wochenende wurden im Rahmen eines öffentlichen Konzerts in der Endausscheidung die Preisträger 2016 gekürt. Schweizweit meldeten sich 57 Teilnehmer für den Wettbewerb an, aus den Vorausscheidungen gingen 18 Kandidaten hervor, 17 traten am Samstag, den 4. Juni vor die Jury. Der Fach-Jury gehörten renommierte Pianisten und Professoren der verschiedenen schweizer Musikhochschulen und Konservatorien an.

Im Abschluss-Konzert in Zürich vergaben sie einen Hauptpreis und zeichneten in den drei Altersstufen neun weitere junge Klavier-Talente zwischen 8 und 17 Jahren aus.

Den Hauptpreis gewann die 15-jährige Alba Shkreli aus Kloten. Sie überzeugte die fünfköpfige Jury vor allem durch ihre reife musikalische Gestaltung und ihre starke Ausdruckskraft. Die Preisträgerin vertritt beim internationalen Steinway-Festival in Hamburg am 11. September 2016 die Schweiz. Die jüngste 1. Preisträgerin in der Schweiz ist die 10-jährige Manoush Toth aus dem Kanton Bern, die erst seit eineinhalb Jahren Klavier spielt, gefolgt von dem jungen Winterthurer Klavier-Duo mit Salome Pilgram und Ann-Kristin Langer. In der zweiten Altersstufe (Kat. B) gewann Mathieu Huang (Lausanne). In Kategorie C (Höchstalter 16 Jahre) teilten sich Alba Shkreli (auch Preisträgerin des Hauptpreises) und Eric Lu (geb. 2000) aus Bern den 1. Platz.

Der Steinway Klavierspiel-Wettbewerb ist weltweit bekannt und bedeutet für manch einen jungen Klavierspieler den ersten Schritt in eine professionelle Karriere. Auf Initiative des weltweit ältesten Handelspartners von Steinway & Sons, Musik Hug Zürich, findet der internationale angesehene Klavierspiel-Wettbewerb zukünftig auch in der Schweiz statt.

Bild-und Pressematerial finden Sie unter: http://bit.ly/1t0D7il

Presse-Kontakt:

Goldmann Public Relations, Reinhardtstr. 6, 10117 Berlin, 
Maike Engelmann, mengelmann@goldmannpr.de, T. +49 30 78714133
Original-Content von: Musik Hug, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: