Vitos

Wie ein Schutzschild gegen Migräne

Erlangen (ots) - Viele Menschen kennen das - kaum kommen sie einmal zur Ruhe, deuten sich starke Kopfschmerzen oder gar eine Migräneattacke an. Oftmals bleibt nur der Griff zu Tabletten oder der Rückzug in ruhige, abgedunkelte Räume. 22 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland regelmäßig unter Kopfschmerzen, 900.000 unter chronischer Migräne. Für Betroffene, die nach einer Behandlungsalternative ohne zusätzliche Medikamente suchen, kommt die Neurostimulation in Frage.

Migräne ist eine neurologische Erkrankung. Bei ihrer Entstehung spielt das vegetative Nervensystem eine wichtige Rolle. Bei Migräne- und Schmerzpatienten ist die Aktivität des Parasympathikus, der für die Entspannung zuständig ist, häufig reduziert. Ein zentraler Bestandteil des Parasympathikus ist der sogenannte Vagusnerv. Wenn es gelingt, diesen Nerv zu stimulieren, empfinden die Patienten weniger Schmerzen. Das belegen zahlreiche Studien.

Das Therapiegerät Vitos verspricht mit der gezielten Neurostimulation des Vagusnervs wirksame und schnelle Hilfe gegen Migräne. Das Gerät ist klein wie ein Smartphone, einfach zu bedienen und leicht in den Alltag zu integrieren. Patienten spüren bei der Anwendung nichts weiter als ein leichtes Kribbeln im Ohr. Über einen kleinen Knopf im Ohr, eine Ohrelektrode, sendet das Gerät Impulse durch die Haut bis ins Gehirn. "Wir bieten den Migräne-Patienten mit Vitos ein leistungsstarkes Produkt, das ihnen hilft, ihre Lebensqualität zu verbessern" sagt Dr. Andreas Hartlep anlässlich des 5. Aktionstages gegen den Schmerz (07.06.2016). Hartlep ist Geschäftsführer der cerbotec GmbH, die Vitos herstellt und vertreibt. Vitos ist problemlos mit anderen Therapieformen kombinierbar.

Die Wirksamkeit der Methode wurde u.a. in einer Studie am Oberbayerischen Kopfschmerzzentrum des Universitätsklinikums München-Großhadern nachgewiesen. In der Studie, an der 46 Menschen mit chronischer Migräne teilnahmen, zeigte sich: Bereits einen Monat nach Beginn der Anwendung ging die Häufigkeit der Migräneanfälle um durchschnittlich vier Tage zurück. Wer das Gerät drei Monate lang nutzte, hatte im Schnitt sieben Migränetage weniger pro Monat als vorher.

Betroffene können Vitos online über www.vitos.plus bestellen und zwei Monate kostenlos testen. Mehr unter www.vitos.plus oder der kostenfreien Telefonnummer 0800 999 70 70 (10-16 Uhr).

Pressekontakt:

HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Simone Schuchert
Heimhuder Straße 56, 20148 Hamburg
Tel.: +49 40 369050-34
E-Mail: s.schuchert@hoschke.de



Das könnte Sie auch interessieren: