Continentale Versicherungsverbund

Continentale Lebensversicherung: Betriebliche Altersversorgung - Konferenz stärkt Beratungskompetenz von Vermittlern

Dortmund (ots) - Gemeinsam mit Experten die Kniffe der betrieblichen Altersversorgung (bAV) unter die Lupe nehmen: Das können freie Vermittler auch in diesem Jahr bei der bAV-Konferenz der Continentale Lebensversicherung. Am 31. Mai in Oberursel, am 1. Juni in Stuttgart und am 2. Juni in München vermitteln Spezialisten Fachwissen und geben praktische Tipps.

Königsdisziplin im Vertrieb

"Die bAV gilt als Königsdisziplin im Vertrieb", sagt Thomas Vietze, Leiter bAV bei der Continentale und Referent. "Haftungsrisiken des Arbeitgebers, die Vielzahl der Anbieter und die Gestaltung von Versorgungswerken: Das alles macht die bAV-Beratung zu einer hochkomplexen Aufgabe, auf die die Continentale freie Vermittler optimal vorbereiten möchte." Das notwendige Rüstzeug dafür sowie wertvolle Anregungen für die tägliche Arbeit erhalten die Vermittler natürlich auch von den weiteren Referenten. Sascha Holstein, Leiter bAV-Vertriebsunterstützung bei der Continentale, sowie Michael Wiese, Seniorberater und Leiter Vertrieb/Marketing bei der Beratungsgesellschaft Heubeck AG, begleiten die Konferenzen.

Sehr positive Resonanz der Vermittler

"Uns ist es wichtig, dass unsere Vertriebspartner immer auf dem aktuellen Stand sind", erläutert Andreas Fuchs, Leiter Vertriebsweg Makler bei der Continentale. "Deshalb unterstützen wir sie mit qualifizierten Weiterbildungsangeboten wie den bAV-Konferenzen." Diese Engagement wird honoriert: Bei der AssCompact Award-Marktstudie 2015 zeichneten die Befragten die Continentale als Unternehmen mit der besten persönlichen Vertriebsunterstützung im Durchführungsweg Direktversicherung aus. Bei den aktuellen AssCompact Trends (I/2016) gehört sie zu den beliebtesten bAV-Anbietern.

Ausgezeichnete bAV-Produkte

Ebenfalls sehr gute Bewertungen erhalten die Produkte des Unternehmens: Seine klassischen und fondsgebundenen bAV-Tarife gehören laut Untersuchung des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung zu den besten Direktversicherungen. Bei der klassischen Rente erhielt die Continentale die Note 1,4. In der Kategorie fondsgebundene Renten mit Garantien (Beitragszusage mit Mindestleistung)" vergab das Institut die Note 1,8.

Jetzt anmelden

Interessierte Vermittler können sich zur bAV-Konferenz telefonisch unter 0231 919-4508 anmelden. Im Rahmen der Brancheninitiative "gut beraten" gibt es vier Weiterbildungspunkte.

Über die Continentale Lebensversicherung AG: Die Continentale Lebensversicherung ist ein Unternehmen des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit. Dieser wird getragen von dem Grundgedanken des "Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit", der sich aus der Rechtsform der Obergesellschaft, der Continentale Krankenversicherung a.G., ergibt. Dadurch sind die Verbundunternehmen geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

Die Continentale Lebensversicherung entwickelt bereits seit 1892 innovative Lebensversicherungsprodukte und setzt auf optimalen Service für ihre Kunden. Sie hat heute 703.000 Verträge sowie rund 678 Millionen Euro Beitragseinnahmen und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit: Der traditionsreiche Versicherer investiert konsequent in sichere Kapitalanlagen. Weitere Informationen finden Sie unter www.continentale.de

Pressekontakt:

Bernd Goletz
Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0231/919-2255
presse@continentale.de
www.continentale.de

Original-Content von: Continentale Versicherungsverbund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Continentale Versicherungsverbund

Das könnte Sie auch interessieren: