Continentale Krankenversicherung a.G.

"VorsorgePlusPlan" ist zertifiziert
Anerkannt förderfähig: Riester-Rente der Continentale

Dortmund (ots) - Der "VorsorgePlusPlan" der Continentale Lebensversicherung a.G., eine fondsgebundene Rentenversicherung mit Beitragserhaltungsgarantie, ist jetzt eine anerkannte "Riester-Rente": Das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen erteilte dem flexiblen, modernen Produkt die für die staatliche Förderung notwendige Zertifizierung (Zertifizierungsnummer 000 142). Auf Flexibilität wurde bei der Entwicklung des neuen Produkts besonderer Wert gelegt: Beim "VorsorgePlusPlan" kann sich der Kunde sein Fondspaket aus mehr als 70 Investmentfonds namhafter Gesellschaften wie DWS, MK oder Threadneedle selbst zusammenstellen. Dabei bietet die Continentale Aktienfonds, Rentenfonds, geldmarktnahe und Immobilienfonds. Bis zu 10 Fonds können gleichzeitig gewählt und je nach Wunsch während der Ansparphase gewechselt werden - zweimal in jeweils zwölf Monaten sogar kostenlos. Wer sich seine Fonds nicht selbst zusammenstellen möchte, kann auf die Musterdepots YoungLife, TopLife und ClassicLife zurückgreifen. Alle drei Angebote auch ausschließlich mit Dachfonds bestückt werden. Egal welche Entscheidung der Anleger trifft, für alle Varianten des "VorsorgePlusPlanes" gilt: Zum Beginn der Auszahlungsphase stehen dem Kunden mindestens die gezahlten Beiträge zur Verfügung - unabhängig davon, wie sich die Börse entwickelt. ots Originaltext: Continentale Lebensversicherung a.G. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Die Continentale Klaus Dankert Direktor Unternehmenskommunikation Tel.: 0231 / 919 2236 Fax: 0231/ 919 1208 Ruhrallee 92 - 94 44139 Dortmund Original-Content von: Continentale Krankenversicherung a.G., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Continentale Krankenversicherung a.G.

Das könnte Sie auch interessieren: