Continentale Krankenversicherung a.G.

Continentale unterstützt Weltrekord Fahrrad-Tour des CVJM
1 Million Kilometer für einen guten Zweck

Dortmund (ots) - Die Continentale Sachversicherung ist einer der Hauptsponsoren der "CVJM-Tour der Hoffnung". Vom 24. bis zum 31. August sollen rund 30.000 Personen mit dem Rad rund 1 Million Kilometer quer durch Deutschland zurücklegen. Diese Leistung soll erreicht werden für einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde. Die Aktion startet außerdem für einen guten Zweck. Jeder Teilnehmer sucht sich persönliche "Kilometer-Sponsoren". Das eingefahrene "Kilometergeld" kommt den Aktivitäten und Hilfsprojekten des CVJM im Jugendpavillon der EXPO, dem "Pavillon der Hoffnung", zugute. Die Continentale Sachversicherung unterstützt die Tour mit einem höheren Betrag und bietet den Teilnehmern zusätzlich einen günstigen Schutz durch die private Unfallrente "UnfallGiro" an. Wilhelm Sonnemann, Vorstand der Continentale: "Die Continentale ist bereits seit geraumer Zeit als Sponsor im Sport und im sozialen Bereich aktiv. Mit der Unterstützung der CVJM-Tour können wir diese Engagements in besonders guter Weise miteinander vereinbaren." ots Originaltext: Continentale Sachversicherung Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: www.cvjm-tour.de www.unfallgiro.de Original-Content von: Continentale Krankenversicherung a.G., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: