Continentale Versicherungsverbund

Renten- und Lebensversicherungen: Continentale bietet auch 2009 hohe Gesamtverzinsung von 4,6 Prozent

Dortmund/München (ots) - Die Continentale Lebensversicherung a.G. bietet ihren Versicherten auch im Jahr 2009 eine Gesamtverzinsung in Höhe von 4,6 Prozent. Damit kann der Versicherer die Gesamtverzinsung bereits im vierten Jahr konstant auf diesem überdurchschnittlichen Niveau halten.

"Wir setzen seit vielen Jahren auf eine konservative und sicherheitsorientierte Kapitalanlagepolitik. Das schafft Sicherheit für unsere Kunden und davon profitieren sie besonders in Krisenzeiten wie im Moment", so Christian Schüssler, Vorstand der Continentale Lebensversicherung.

Durch ihre konservative Anlagepolitik ist die Continentale von den direkten Auswirkungen der Kapitalmarktkrise nicht betroffen. Sie hat keine Investitionen in forderungsgesicherte Wertpapiere, insbesondere US-Subprime-Darlehen, oder Kreditderivate getätigt. "Diese risikoträchtigen und intransparenten Anlagen kamen für uns nie in Betracht", so Dr. Gerhard Schmitz, bei der Continentale für Kapitalanlagen zuständiges Vorstandsmitglied.

Auch von den indirekten Auswirkungen auf den Aktienmarkt ist die Continentale kaum betroffen, da lediglich im geringen Umfang in Aktienfonds investiert wurde und diese Anlagen durch lang laufende Sicherungsmaßnahmen geschützt sind.

Christian Schüssler: "Wie schon in der Aktienmarktkrise 2002/2003 bietet die Continentale auch in schwierigen Zeiten ein Höchstmaß an Sicherheit bei gleichzeitig attraktiver Rendite. Damit treffen wir genau den Bedarf der Kunden, die bei ihrer Altersvorsorge keine bösen Überraschungen erleben wollen."

Pressekontakt:

Bernd Goletz
Versicherungsverbund Die Continentale
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0231/919-2255
presse@continentale.de
Original-Content von: Continentale Versicherungsverbund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Continentale Versicherungsverbund

Das könnte Sie auch interessieren: