Continentale Versicherungsverbund

Continentale bietet Kombination aus
Rentenversicherung und Aktienfonds

    Dortmund (ots) - Lukrative Geldanlage über Investmentfonds und die
Sicherheit einer Rentenversicherung: Die Continentale
Lebensversicherung bietet mit ihrem neuen Produkt LifeLine Invest
beide Vorteile in einer Versicherung. Die Geldanlage in LifeLine
Invest ist bereits ab 70 DM im Monat möglich. Bei vielen anderen
Anlageformen in Fonds müssen monatlich mindestens 100 oder sogar 300
Mark aufgewendet werden.
    
    In der fondsgebundenen Rentenversicherung der Continentale kann
der Kunde sein Geld in über 50 Top-Investmentfonds anlegen, davon in
bis zu 10 gleichzeitig. Alternativ kann das Geld in 6 nach
Anlageschwerpunkten ausgerichteten Depots angelegt werden, wie z.B.
Schwerpunkt deutsche oder europäische Aktien oder Anlage in
Ökologiewerten.
    
    Die Anlagestrategie kann beliebig oft und kostenlos variiert und
das Geld in andere Fonds umgeschichtet werden ("switchen"). Zum Ende
der Sparphase greift ein ebenfalls kostenloses Ablaufmanagement, um
erzielte Gewinne nicht kurz vor Rentenbeginn durch Kurseinbrüche an
der Börse zu gefährden.
    
    Zu Rentenbeginn kann der Versicherte wählen, ob er sich für eine
lebenslange Rentenzahlung oder die Auszahlung des Fondsguthabens in
einer Summe entscheidet. Eine Besonderheit zeichnet LifeLine Invest
bei der Todesfall-Leistung aus: Bei Tod werden, anders als am Markt
üblich, nicht nur die Beiträge ausgezahlt, sondern das restliche
Fondsguthaben wird für eine lebenslange Rente an Hinterbliebene
verwendet.
    
    Für den Fall der Berufsunfähigkeit kann in der fondsgebundenen
Rentenversicherung Beitragsfreiheit vereinbart werden, um den
langfristigen Vermögensaufbau zu sichern.
    
ots Originaltext: Continentale Krankenversicherung a.G.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ansprechpartner: Klaus Dankert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
(0231) 919-2236

Original-Content von: Continentale Versicherungsverbund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Continentale Versicherungsverbund

Das könnte Sie auch interessieren: