Hugo Lahme

AngelEye Lifeguard: Ihr persönlicher Schutzengel für Schwimmbäder und Thermen

Ennepetal (ots) - Sommerzeit ist Badezeit. Sowohl Thermen als auch Spaßbäder und Schwimmbäder sind an heißen Tagen gut gefüllt. Mit zunehmenden Besucherzahlen steigen jedoch auch die Sicherheitsrisiken. Wer wünschte sich da nicht einen Schutzengel, der vor Unfällen oder gar dem Ertrinken bewahrt? Das AngelEye Lifeguard System der Hugo Lahme GmbH setzt genau an dieser Stelle an.

Ausgangspunkt für das effiziente elektronische System ist die Erkenntnis, dass Schwimmmeister und Sicherheitspersonal Gefahrensituationen meist nur oberhalb der Wasserlinie erkennen. Wellengang, Lichtreflexe oder auch nur eine große Anzahl an Badegästen machen eine Unterwasser-Perspektive fast unmöglich. Die Firma Hugo Lahme möchte mit ihrem entwickelten AngelEye Lifeguardsystem das Bäderpersonal unterstützen und entlasten.

Das AngelEye-System übernimmt den Blick unter die virtuelle Wasserlinie und gibt bei Gefahrensituationen dem Aufsichtspersonal umgehend Bescheid, um ein rechtzeitiges Eingreifen zu ermöglichen. Hilfe ist so blitzschnell möglich! Vor allem in Kombination mit dem VitaLight® POWER LED 2.0 von Hugo Lahme wird ein wirksamer Rundum-Schutz für das komplette Becken erzielt.

AngelEye besteht aus einem Hauptrechner mit spezieller Software sowie mehreren Unterwasserkameras. Via WiFi werden die Bilder direkt an angeschlossene Monitore und mobile Endgeräte übertragen. Erkannte Gefahrensituationen bewirken zudem einen akustischen Alarm, der nach 15 Sekunden ausgelöst wird und mit einer exakten Positionsbeschreibung einhergeht.

Die Installation von AngelEye ist ebenso einfach wie die Anpassung an regionale Datenschutzbedingungen. Auch regelmäßige Updates und Verbesserungen der Software lassen sich problemlos integrieren. Selbstverständlich funktioniert AngelEye in jeder Beckenart und wird dabei stets individuell angepasst.

Bei Hugo Lahme erhalten Kunden eine umfangreiche Beratung und erfahren dabei, wie sich AngelEye kostengünstig und effizient einsetzen lässt. Für Schwimmeister handelt es sich bei den elektronischen Schutzengeln um eine perfekte Ergänzung und Arbeitserleichterung.

Pressekontakt:

Hugo Lahme GmbH
Kahlenbecker Str. 2
58256 Ennepetal
http://lahme.de/

Tel.: +49 23 33 / 96 96 -0
Fax: +49 23 33 / 96 96 -46

Original-Content von: Hugo Lahme, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: