Archstone Pictures

Archstone Pictures erwirbt Rechte an der Lebensgeschichte von Ambra Battilana

Burbank, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Der Leiter und Gesellschafter von ARCHSTONE PICTURES, Michael Slifkin, gab bekannt, dass das Unternehmen während der letzten Tage des Filmfestivals von Cannes 2016 eine Vereinbarung mit Ambra Battilana darüber getroffen hat, die Co-Produktion eines Films zu übernehmen, in dem es um die Ereignisse rund um ihre Erfahrungen mit Silvio Berlusconi, dem ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten, gehen soll.

Bei dem Spielfilm, für den es noch keinen Titel gibt, soll es sich um ein politisches Drama handeln, das den Niedergang eines der mächtigsten, wohlhabendsten und einflussreichsten politischen Führer in der italienischen Geschichte zum Gegenstand hat. Der Film soll die Geschichte Berlusconis als milliardenschwerer italienischer Ministerpräsident und Besitzer des weltberühmten Fußballclubs AC Mailand vom Höhepunkt der Macht und seines politischen Einflusses bis zu seinem dramatischen und öffentlichen Fall durch Korruptionsaffären und sexuelle Eskapaden nachzeichnen.

Die Produktion ist für Anfang 2017 geplant, wobei der weltweite Verleih exklusiv über Archstone Distribution erfolgen soll.

Als Filmproduzenten sollen Michael Slifkin und Scott Martin von Archstone Pictures auftreten sowie Scott Weissman und Ambra Battilana als Executive Producers. Archstone produziert und co-produziert derzeit Spielfilme und andere Formate für den weltweiten Verleih über ihr Partnerunternehmen Archstone Distribution und andere, weltweit tätige Filmverleiher.

Pressekontakt:

Sarah Mirmelli: sarah@hautesarah.com

Original-Content von: Archstone Pictures, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: