National company "Astana EXPO-2017"

Bloomberg und EXPO 2017 diskutieren über Eröffnung einer regionalen Plattform auf der Messe

Astana, Kasachstan (ots/PRNewswire) - Bloomberg New Energy Finance eröffnet unter Umständen eine dritte regionale Plattform auf der EXPO 2017 für Future Energy, die nächsten Sommer in Kasachstan stattfindet.

"Wir erwägen die Eröffnung einer dritten "eurasischen" regionalen Plattform von Bloomberg New Energy Finance bei der Expo 2017. Diese würde die GUS-Staaten, Zentralasien und die benachbarten Staaten abdecken", so Marat Omarov, Director of Content and Event Organization bei der Landesgesellschaft Astana EXPO-2017.

Er betonte, dass dies "nützlich wäre, um die besten Experten und Wissenschaftler zusammen zu bringen, die sich mit herkömmlichen und erneuerbaren Energien beschäftigen, als auch die Elite aus Wirtschaft und Politik, damit sie ihre Kräfte bündeln können, um zukünftige Herausforderungen im Energiesektor zu meistern."

Auf dem jährlichen Future of Energy EMEA Gipfel, der kürzlich von Bloomberg New Energy Finance in London abgehalten wurde, wurde die Expo 2017 etwa 500 großen internationalen Organisationen und Finanzinstituten vorgestellt.

Auf dem Gipfel trafen sich die Vertreter der Landesgesellschaft Astana EXPO-2017 mit den Leitern der weltweit führenden Unternehmen, darunter Facebook, McKinsey, Solar Ventures, Ericson, Cisco usw.

"Die Kooperation mit der EXPO 2017 stand auf der Tagesordnung. Wir luden die Vertreter der internationalen Geschäftswelt dazu ein, an der Veranstaltung, die nächsten Sommer in Astana stattfinden wird, teilzunehmen oder dabei unsere Partner zu werden", erklärte Herr Omarov.

Die Organisatoren der Messe trafen sich auch mit Jon Moore, dem CEO von Bloomberg New Energy Finance. Die Parteien sprachen über die internationale Förderung der EXPO 2017.

Informationen zur EXPO 2017

Die internationale Sonderausstellung EXPO 2017 zum Thema "Future Energy" [Energie der Zukunft] ist eine Ausstellung und Freizeitveranstaltung, die vom 10. Juni bis zum 10. September 2017 in Astana stattfinden wird. Die Ausstellung läuft über 93 Tage und wird eines der spektakulärsten Kulturereignisse des Jahres 2017 werden. Bis jetzt haben 105 Länder und 17 internationale Organisationen ihre Teilnahmeabsicht an der Astana EXPO-2017 in Astana bestätigt. Insgesamt werden mehr als 5 Millionen Besucher erwartet.

Als Teil der Astana EXPO-2017 werden weltweite Strategiedokumente aufgesetzt, um eine energieeffiziente Lebensweise und die breite Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern.

Landesgesellschaft Astana EXPO-2017

Kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte:

Elvina Bulatova

Expo2017@m-p.ru 

Pressekontakt:

+7-966 023-19-87

Original-Content von: National company "Astana EXPO-2017", übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: National company "Astana EXPO-2017"

Das könnte Sie auch interessieren: