Stabylizr

Nach erfolgreichem Crowdfunding: Wiener Start-up Stabylizr entwickelt innovative Stabilisierung für Virtual Reality Kameras - BILD

Stabylizr for your GoPro

Wien (ots) -

   - Stabylizr ist ein innovativer Mini-Stabilisator für GoPro- und
     Action Kameras 

- Jetzt noch zuschlagen: Crowdfunding Kampagne endet am 27. Mai

- Produktion in Österreich wurde bereits gestartet

   - Virtual Reality: Erster 360° Kamera Stabilisator erfolgreich
     getestet 
   - PIONEERS Festival: Unter den Top 12 bei der Post Startup
     Challenge 

Schnell mal eben ein ruckelfreies Video mit der GoPro zaubern? Action-, wie Hobbyfilmer wissen: das ist leichter gesagt als getan. Wer aktuell wackelfreies Bildmaterial braucht, muss entweder eine extrem ruhige Hand haben oder auf unzählige und oft aufwändige technische Hilfsmittel zurückgreifen.

Crowdfunding Kampagne endet am 27.Mai

Für GoPro- Besitzer ist die lange Zeit der verwackelten Bilder zu Ende: Bis zum 27.Mai haben GoPro- oder Action Kamera Besitzer noch die Möglichkeiten einen Stabylizr zum reduzierten Preis von 89? vorzubestellen auf Kickstarter: [http://bit.ly/stabylizr] (http://bit.ly/stabylizr)

Das zum Patent eingereichte innovative Stabilisierungssystem konnte bereits hunderte Kunden auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter durch seine Kompaktheit, Robustheit und Kompatibilität überzeugen.

Nach erfolgreicher Finanzierung: Produktion in Österreich gestartet

Nach nur wenigen Tagen wurde das Finanzierungsziel der Crowdfunding Kampagne erreicht und die Produktion, die vollkommen in Österreich stattfindet, gestartet. "Uns war es wichtig mit einem erfahrenen Produktionspartner zusammenzuarbeiten und den Wirtschaftstandort Österreich zu stärken. Man kann sehr wohl in Österreich wettbewerbsfähig produzieren und muss hierfür nicht zwangsläufig nach Asien." so Fallmann (Co- Founder von Stabylizr).

360° Kamera Stabilisierung im Testeinsatz

Das Erfinder-Duo Wolfgang Fallmann und Miriam Boubachta arbeitet bereits an dem nächsten Einsatzgebiet: Was Videos ungenießbar macht, ist in der VR ein noch viel größeres Problem und führt zu Übelkeit. In Zusammenarbeit mit der Wiener VR Agentur VRISCH (http://www.vrisch.at/) kam bereits ein Prototyp des Stabylizr zum Testeinsatz für TEDx Vienna am 6.Mai.

Top 12 Finalisten bei der Post Startup Challenge am Pioneers Festival

Unter die 12 Finalisten aus mehr als hundert Bewerbungen hat es Stabylizr bereits geschafft. Nun gilt es die Jury bei der Post Startup Challenge im Rahmen des Pioneers Festivals am 25.Mai zu überzeugen. Wer den Stabylizr selbst testen möchte, kann uns auch auf dem Stand der WKO am 25.Mai zwischen 9:00 und 13:00 Uhr besuchen.

Mehr Infos zu Stabylizr finden Sie auf:

(http://bit.ly/stabylizr)

(http://www.stabylizr.com/)

(http://www.facebook.com/stabylizr)

Video Links:

STABYLIZR Kickstarter Kampagnen Video: (https://youtu.be/kexfmJefMUg)

Splitscreen Steps Running: (https://youtu.be/Vka0fRajAmE)

Splitscreen Beach Running: (https://youtu.be/wjSKE-BR7GI)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Miriam Boubachta MA
miriam.boubachta@stabylizr.com
   +43 699 11986066 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/18805/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: Stabylizr, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: