FPT Industrial

FPT Industrial leistet Beitrag zur Sicherheit beim Treffen der G20

Hangzhou, China (ots/PRNewswire) - FPT Industrial, ein weltweit führender Hersteller und Anbieter innovativer Antriebsstranglösungen, hat die Antriebstechnik für die neuesten Patrouillenboote der Hafenverwaltung von Hangzhou geliefert. In Vorbereitung des G20-Gipfels der Staats- und Regierungschefs in Hangzhou (China) wurde die Flotte der Küstenwache um sechs neue Schnellboote aufgestockt, um die Sicherheit auf und um den Qiantang-Fluss zu stärken.

Die feierliche Inbetriebnahme fand im Haiyue Bridge Port Center am Qiantang-Fluss in Anwesenheit von Hu Bin, stellvertretender Leiter des Verkehrsamts von Hangzhou, Yang Tingli, Sekretär der Hafenverwaltung von Hangzhou, und Michelangelo Amelia, Geschäftsführer von FPT Industrial China, statt.

Diese Schnellboote (Schlauchboote mit festem Rumpf) besitzen einen Glasfaserkörper und eine Länge von 12,35 m, einen Deckbalken von 3,8 m und einen Tiefgang von 1,87 m. Diese 40 Fuß langen Boote haben eine Wasserverdrängung von 11,1 Tonnen und sind mit dem rekordbrechenden Cursor 9, C90 550 ausgestattet, der die Boote auf Geschwindigkeiten bis 40 Knoten beschleunigt. Dank ausgezeichneter Verbrauchswerte liegt die Reichweite bei 500 Meilen, was einen langen Patrouilleneinsatz bei doppelter Geschwindigkeit im Vergleich zur bestehenden Hangzhou-Flotte ermöglicht.

Beim C90 550 handelt es sich um einen 8,7-Liter-6-Zylindermotor mit modernster elektronischer Motorsteuerung und einem Common-Rail-Einspritzsystem der zweiten Generation, das zur Reduzierung des Geräuschpegels unter dem Motordeckel integriert ist.

Der C90 550 verfügt über einen wassergekühlten Turbolader mit fester Geometrie, Wastegate-Klappe und Intercooler. Er erreicht eine Spitzenleistung von 405 kW (550 HP) bei 2,530 U/min und ein Drehmoment von 2,150 Nm bei 1,700 U/min.

Aufgrund der wichtigen Mission und der hohen Leistung dieser neuen Boote der Hangzhou-Flotte hat FPT Industrial die neuen Mannschaften speziell in Sachen Bootbetrieb und Motorleistung geschult. So ist ein problemloser Betrieb zur Sicherung der Flusswege während des G20 gewährleistet. Aber die neuen Boote kommen der Region Hangzhou auch nach dem G20 beim Wassertransportmanagement zugute.

FPT Industrial ist eine Marke von CNH Industrial, die sich auf das Design, die Herstellung und den Verkauf von Antriebssträngen für die Anwendung bei Straßen- und Geländefahrzeugen sowie im Marine- und Kraftwerksbereich konzentriert. Das Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 8.200 Mitarbeiter in zehn Produktionsstätten und sechs F&E-Zentren. Das Vertriebsnetz von FPT Industrial besteht aus 100 Händlern und mehr als 900 Servicezentren in nahezu 100 Ländern. Das breit gefächerte Produktangebot, darunter sechs Motoren von 31 kW bis 740 kW und Getriebe mit einem maximalen Drehmoment von 200 Nm bis 500 Nm, sowie die Ausrichtung auf F&E-Aktivitäten machen FPT Industrial zu einem Weltmarktführer bei industriellen Antriebssträngen. Weitere Informationen finden Sie auf www.fptindustrial.com (http://www.fptindustrial.com/).

Die Gruppe der Zwanzig oder die G20 ist das vorrangige Forum für die wirtschaftliche Zusammenarbeit und ein wichtiger Mechanismus für die globale wirtschaftliche Ordnungspolitik. Im Rahmen ihrer bedeutenden Aufgabe beschäftigt sich die Gruppe mit wirtschaftlichen Risiken und Herausforderungen, der Förderung des weltweiten Wirtschaftswachstums, der Verbesserung der globalen wirtschaftlichen Ordnungspolitik und der Verteilung des wirtschaftlichen Wohlstands auf die Menschen in der ganzen Welt. Sie engagiert sich für eine offene Weltwirtschaft mit starken Partnerschaften zwischen den Mitgliedern und darüber hinaus. 2016 wird China in Kooperation mit den anderen Mitgliedern an der Konsolidierung und Stärkung der Partnerschaft innerhalb der G20, an der vollständigen Umsetzung der Verpflichtungen des Gipfels von Antalya und anderer vergangener Gipfel, an der Verbesserung der Effektivität der G20 bei Entscheidungsfindung und Zielumsetzung sowie am weiteren Ausbau ihres Einflussbereichs arbeiten. Angesichts aktueller Entwicklungen in der Weltwirtschaft und der Bedürfnisse einzelner Wirtschaftsräume wird sich die G20 nicht nur mit aktuellen offenen Themen zur Minderung kurzfristiger Risiken beschäftigen, sondern auch zukunftsgerichtete und kreative politische Ideen entwickeln und in gemeinsamer Anstrengung die Weltwirtschaft in die Zukunft führen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.g20.org/English/index.html.

Pressekontakt:

erhaltenSie von:
FPT Industrial Press Office
E-Mail: press@fptindustrial.com

Original-Content von: FPT Industrial, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FPT Industrial

Das könnte Sie auch interessieren: