Tokyo Sport Benefits Corporation

Vierter Staffellauf "1.000 km Relay to Tokyo" wird vom 24. Juli bis 7. August stattfinden: 15-tägige Staffellauf von Aomori nach Tokio zur Unterstützung der vom großen Erdbeben in Ostjapan in 2011 betroffenen Gebiete

Tokio (ots/PRNewswire) - - Olympische Goldmedaillengewinnerin Naoko Takahashi und andere Sportler nehmen als "Botschafter" teil -

Der vierte Staffellauf "1.000 km Relay to Tokyo" wird über 15 Tage hinweg vom 24. Juli (Sonntag) bis 7. August (Sonntag) stattfinden. Der Event wurde vom Tokyo Metropolitan Government (Verwaltung der Präfektur Tokio) und der Tokyo Sport Benefits Corporation organisiert.

(Foto1: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M102076/201605100450/_prw_OI1fl_X6EDzIG9.jpg)

(Foto2: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M102076/201605100450/_prw_OI2fl_WfPLTwG2.jpg)

Der Staffellauf von Aomori nach Tokio führt durch die vom großen Erdbeben in Ostjapan in 2011 betroffenen Gebiete. Die Strecke ist 1.280 km lang und wurde (vorläufig) in 163 Etappen eingeteilt: 1-10 km Abschnitte für Läufer und 10-30 km Abschnitte für Radfahrer.

Es handelt sich hierbei nicht um ein Wettrennen, sondern die Verbindungen zwischen den Teilnehmern aus dem ganzen Land und der Menschen von Tohoku sollen aufgebaut und ein Bewusstsein für den Fortschritt der Wiederaufbauarbeiten geschaffen werden.

Viele Spitzensportler und Prominente werden dieses Jahr wieder teilnehmen.

Jeder kann dabei sein -- ob jung oder alt, nicht-behindert oder behindert -- und es wird in jeder Präfektur auf dem Weg eine besondere "Fureai"-Etappe geben wo Teilnehmer bei verschiedenen Attraktionen mitmachen können, einschließlich mit Spitzensportler laufen, an Mini-Lauf-Kursen teilnehmen und besondere Events mit den Einwohnern vor Ort genießen.

Drei "Botschafter" für den diesjährigen "1000 km Relay to Tokyo" werden an dem Staffellauf und den Promotionsaktionen teilnehmen: Naoko Takahashi, Goldmedaillengewinnerin im Frauen-Marathon bei den Olympischen Spielen in Sydney in 2000; Nobuharu Asahara, Bronzemedaillengewinner in der 4 x 100-m-Staffel bei den Olympischen Spielen in Peking in 2008; und Shingo Kunieda, Goldmedaillengewinner in Rollstuhltennis bei den Paralympsichen Spielen in Athen in 2004, Peking in 2008 und London in 2012.

Ungefähr 1.100 Teilnehmer werden vom 11. Mai (Mittwoch) bis zum 12. Juni (Sonntag) eingeladen werden. Die Teilnahme am Staffellauf ist kostenlos. Bitte bewerben Sie sich auf der offiziellen Website (URL: http://www.1000km.jp/top_en/).

Pressekontakt:

Nana Matsuzawa (Frau)
1000 km Relay to Tokyo Promotionsbüro
Tel: +81-80-1384-3376
Fax: +81-3-3542-5649
E-Mail: pr@1000km.jp
Original-Content von: Tokyo Sport Benefits Corporation, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: