Agraferm Technologies AG

Klage gegen fünf Unternehmen des KTG Konzern
Biogas-Anlagenbauer Agraferm verteidigt seine Technologien

Pfaffenhofen an der Ilm (ots) - Die Agraferm Technologies AG, einer der führenden Anlagenbauer im Bereich Biogas-, Biomethan- und Abfallverwertungsanlagen, hat beim Landgericht Hamburg eine Klage gegen fünf Unternehmen des KTG Konzerns eingereicht. Die Klage richtet sich gegen KTG Energie AG, Naturgas Quesitz GmbH, Biogas Produktion Schöllnitz GmbH und Biogas Produktion Putlitz GmbH.

Bereits im Dezember 2015 hat die Agraferm Technologies AG beim Landgericht Hamburg eine Klage gegen einige KTG Unternehmen eingereicht. Dipl.-Ing. Heinrich Schulze Herking, Mitglied im Vorstand der Agraferm Technologies AG, sagt hierzu: "Wir haben ein starkes Portfolio an gewerblichen Schutzrechten, insbesondere Patente und Gebrauchsmuster die Fermentationsanlagen betreffen. Agraferm verfolgt Verletzungen ihres geistigen Eigentums zur Not auch gerichtlich, wenn keine Einigung zwischen den Parteien erzielt werden kann."

Die verklagten Unternehmen der KTG Gruppe hatten bereits vorsorglich, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, Unterlassungserklärungen gegenüber der Agraferm Technologies AG abgegeben. Das Verfahren ist daher auf die Feststellung der Schadensersatzpflicht beschränkt.

Über Agraferm Technologies AG:

Die Agraferm Technologies AG mit Sitz in Pfaffenhofen plant und erstellt Biogas- und Biomethananlagen. Sie zählt international zu den wenigen Komplettanbietern landwirtschaftlicher und industriell ausgelegter Biogasanlagen. Das Leistungsspektrum umfasst neben der Projektierung und Errichtung auch den technischen und biologischen Service für eigene und für Fremdanlagen.

Teil der Firmengruppe ist die BTA International GmbH, Spezialist für die nassmechanische Aufbereitung und Vergärung von Abfällen. Die Agraferm-Gruppe kann somit nahezu alle Einsatzstoffe, die organisches Material enthalten, verwerten und verfügt über mehr als 100 Referenzen in rund 20 Ländern weltweit.

Pressekontakt:

Agraferm Technologies AG
Eva Jubitz
Marketing & Public Relations
Färberstraße 7
D-85276 Pfaffenhofen an der Ilm
Telefon + 49 8441-8086-100
E-Mail e.jubitz@agraferm.com
Internet www.agraferm.com
Original-Content von: Agraferm Technologies AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: