RTLplus

Gefickt eingeschädelt! RTLplus zeigt ab Samstag "Best of RTL Samstag Nacht"

Köln (ots) - Es war die Comedy-Show der 90er! Die Comedy-Könige von "RTL Samstag Nacht" feierten von 1993 bis 1998 Riesenerfolge und lockten regelmäßig fast zwei Millionen Zuschauer um Mitternacht vor die Fernseher. Nun lässt RTLplus den Comedy-Klassiker wieder aufleben: Am Samstag, den 24.06.2017, zeigt RTLplus um 22.40 Uhr jeweils drei Folgen am Stück, insgesamt 40 halbstündige Best-of-Folgen.

Am 6. November 1993 ging "RTL Samstag Nacht" als erste deutsche Comedy-Serien-Show auf RTL Television auf Sendung und sorgte fortan jede Samstagnacht für Millionen Lacher. Aus den bis dato unbekannten Darstellern der Show wie Wigald Boning, Stefan Jürgens, Olli Dittrich, Tanja Schumann, Mirco Nontschew und Esther Schweins wurden in kürzester Zeit große Comedy-Stars und über die Witze wurde noch montags im Büro gelacht. Damit eiferte "RTL Samstag Nacht" der bekannten amerikanischen Comedy-Show "Saturday Night Live" nach, die heute noch erfolgreich produziert und gesendet wird.

Die von Hugo Egon Balder und Jacky Dreksler produzierte Sendung wurde unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Bambi ausgezeichnet. Die Talkparodie "Zwei Stühle - eine Meinung" wurde mit dem Grimme Preis ausgezeichnet.

"Zwei Stühle - Eine Meinung", "Kentucky schreit ficken", die "Samstag-Nacht-News" und "Neues vom Spocht" mit Olli Dittrich sind nur einige der zahlreichen Sketchreihen der Kult-Comedyserie "RTL Samstag Nacht", die jetzt wieder in den Best-Of-Folgen zu sehen sind.

Die Zuschauer dürfen sich also auf geballte Comedy freuen ab Samstag, 24. Juni, 22.40 Uhr bei RTLplus.

Pressekontakt:

Anke Eickmeyer
RTLplus
Ein Unternehmen der Mediengruppe RTL
Telefon: 0221 / 4567 4244
Fax: 0221 / 456 4291
anke.eickmeyer@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: RTLplus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTLplus

Das könnte Sie auch interessieren: