ECU Worldwide

ECU Line nennt sich nun ECU Worldwide

Mumbai (ots/PRNewswire) - Unternehmen stellt den Slogan "Geography Simplified" zur Ergänzung seiner globalen Führungsrolle und umfassenden Präsenz vor

ECU Line, einer der global führenden Anbieter von NVOCC-Diensten und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Allcargo Logistics Ltd, hat heute die weltweite Einführung seiner neuen Markenidentität "ECU Worldwide" mit dem Slogan "Geography Simplified" angekündigt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160502/802562 )

Der Vorsitzende von ECU Worldwide, Shashi Kiran Shetty, sagte: "Mit dem Namen ECU Worldwide beginnt ein neues Kapitel. Unsere neue Identität ist der konsistenten Wertschaffung für Kunden verpflichtet, indem sie überall auf der Welt erstklassige Dienste bereitstellt. Durch die Integration neuer Dienste, neuer Technologie und global bewährter Methoden sowie professioneller Expertise soll die Markenerfahrung für unsere Stakeholder neu definiert werden."

"Dies entspricht ganz unserer Vorstellung, bis 2020 zu einer Organisation mit einem Umsatz von 2 Milliarden USD zu werden, was uns fortlaufend antreibt, die Messlatte höher zu legen und den Weg für eine dynamische und spannende Transformation unserer Organisation zu bahnen", fügte Herr Shetty hinzu.

Das Rebranding verfolgt als wichtigstes Ziel, die Wahrnehmung dahingehend zu ändern, dass das Unternehmen End-to-End-Dienste bereitstellt, als ein Global Player den Kunden Mehrwertdienste bietet und ein "integrierter Dienstanbieter" ist. Der Slogan "Geography Simplified" zeugt ebenfalls von einer mehr produktübergreifenden Herangehensweise und ergänzt die unumstrittene Präsenz der Gruppe in einem umfassenden Netzwerk von über 300 Filialen in über 160 Ländern.

Im Zuge des Rebranding wird ECU Worldwide außerdem neue Angebote wie Full Container Load (FCL) und Luftfracht bereitstellen. Seine Muttergesellschaft Allcargo Logistics, ein integrierter Logistik-Anbieter in Indien, ist sowohl an der Börse von Bombay (BSE) als auch an der nationalen Börse (NSE) kotiert.

Informationen zu ECU Worldwide

Mit einer 28 Jahre langen Tradition in der NVOCC-Industrie ist ECU Worldwide einer der globalen Marktführer, wenn es um LCL-Dienste (Less Container Load) geht. Aufgrund der Expertise ergab sich ein beispielloser Fokus auf LCL-Sammelgutsendungen zusammen mit innovativen und von Technologie angetriebenen Lösungen beim Verschiffen von Kundenladungen an alle möglichen Ziele auf der Welt.

Mit einem umfangreichen globalen Netzwerk von über 300 Filialen in über 160 Ländern verschifft ECU Worldwide nicht nur Cargo um die ganze Welt, sondern bietet eine breite Vielfalt von Mehrwertlösungen rund um das Kernprodukt LCL.

Informationen zu Allcargo Logistics Ltd

Allcargo Logistics, Teil der Avashya Group, ist ein globaler Marktführer für integrierte Logistik mit Hauptsitz in Indien, notiert an den Börsen BSE und NSE. Seine Dienste umfassen globale multimodale Transportdienste (NVOCC, LCL und FCL), indienweite CFS/ICD-Dienste, Projekt-/Engineering-Lösungen (Projektlogistik und Lösungen für Anmietung von Ausrüstungen), Schiffseigentum und Chartering sowie Vertragslogistikdienste.

Pressekontakt:

für die Presse:
Divya Sheth
Adfactors PR
+91 9619105533
divya.sheth@adfactorspr.com

Original-Content von: ECU Worldwide, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: