Krakow Festival Office

Europas größte Feier für Film-Soundtracks, das 9. Festival für Filmmusik, findet diesen Mai in Krakau statt

Krakau, Polen (ots/PRNewswire) - Die Musik von Rosemaries Baby, Tron: Legacy, Sicario, Die Entdeckung der Unendlichkeit, Drive, Drachenzähmen leicht gemacht, Shrek, Jäger des verlorenen Schatzes und die Weltpremiere des Soundtracks von The Witcher 3 gehören zu den Höhepunkten des 9. Festivals für Filmmusik in Krakau.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160426/360162LOGO )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160426/360163 )

Die Fans von Soundtracks erwartet auf dem vom 24. bis 30. Mai 2016 stattfindenden Festival die berühmtesten Melodien von Roman Polanskis Filmen, Jazz-Dekonstruktionen der Golden-Age-Hits Hollywoods, Raumklänge, Premieren von Film- und Game-Soundtracks, Kompositionen für animierte Kino-Hits und weltberühmte Stars aus Film und Musik.

Weltpremieren von Elektronika und Sinfonie-Filmmotiven

Auf der alterFMF Gala: Drone Sounds, die am 27. Mai stattfindet, werden berühmte Motive von Komponisten vorgestellt, die die neue Welle an Filmmusik aus Hollywood nachvertont haben: Joseph Trapanese (Divergent Series: Allegiant, Insurgent), der mit Daft Punk und dem M83-Projekt an Tron: Legacy und Oblivion zusammenarbeitete; Cliff Martinez, früher Schlagzeuger bei den Red Hot Chili Peppers, Komponist minimalistischer Arrangements für Drive, Only God Forgives und The Neon Demon, bei denen Electronica und Sinfonie-Musik vereint werden; und Jóhann Jóhannsson, der prominente zeitgenössische Komponist, Autor der für den Oskar nominierten Musik für Die Entdeckung der Unendlichkeit und Suites für Sicario und Prisonders.

Animationen, Indiana Jones und The Witcher - drei großartige Konzerte in der monumentalen TAURON-Arena.

Bei der Filmmusik-Gala: Animationen werden Meisterwerke animierter Filmmusik vorgestellt, wie von John Powell (Drachenzähmen leicht gemacht, Ice Age 2: Meltdown) und Harry Gregson-Williams (Shrek, Die Chroniken von Narnia) sowie Stücke von Pocahontas, Die Eiskönigin - Völlig unverfroren, Schlümpfe und Angry Birds: Der Film.

Jäger des verlorenen Schatzes mit Livemusik komponiert von John Williams wird am 29. Mai, dem 35. Jubiläum der Premiere des Films gezeigt werden. Der berühmte Jäger-Marsch, mit dem der Soundtrack eröffnet wird, ist das zwei bekannteste Filmmotiv aller Zeiten. Es wird nur von der Melodie von Star Wars übertroffen.

Am 30. Mai findet im Rahmen des Festivals die Videogame-Show: The Witcher 3: Wild Hunt statt - ein gemeinsames Projekt des Krakow Festival Office und CD Projekt RED, dem Verlag des Kultspiels. The Witcher ist einer der weithin bekanntesten Videospielcharaktere weltweit, und das Spiel ist mit mehr als 6 Millionen verkauften Kopien innerhalb der ersten sechs Wochen eines der erfolgreichsten Spiele, die jemals in Polen hergestellt wurden. Hierdurch ist es weltweit zu einer der bekanntesten Marken geworden.

Erfahren Sie mehr: http://www.fmf.fm

Tickets: 
http://www.fmf.fm/bilety

Fotos: http://www.fmf.fm/multimedia/galeria 

Organisatoren: Stadt Krakau, Krakow Festival Office und RMF Classic

Pressekontakt:

Anna Szczygiel aszczygiel@biurofestiwalowe.pl
@KBFmedia
#ilovefmf
+48-515-137-984

Original-Content von: Krakow Festival Office, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Krakow Festival Office

Das könnte Sie auch interessieren: