HIT Robot Group

HIT Robot Group beeindruckt globale Akteure mit Auftritt auf der Automatica 2016

München (ots/PRNewswire) - Chinas führender Hersteller für Roboter, die HIT Robot Group (HRG), hat auf der Automatica 2016, einer internationalen Ausstellung für Automation und Robotik in München, Deutschland, begeisterte Kritiken erhalten und sich erfolgreich in ihrer Rolle als "Goldpartner" für ausländische Unternehmen bewiesen, die interessiert daran sind, das enorme Potenzial des chinesischen Marktes zu erkunden.

Als wegweisender Akteur der Robotik-Industrie Chinas schöpfte die HRG alle sich bietenden Möglichkeiten der Münchner Ausstellung aus, an der über 800 Unternehmen teilnahmen, darunter die weltweit führenden Technologieunternehmen ABB, KUKA, IBG und YASKAWA, um ihre innovativen Technologien und wertvolles Know-how zum heimischen Markt zu demonstrieren.

"Wir haben von Besuchern und unseren internationalen Pendants auf der Messe positive Rückmeldungen erhalten, was die HRG dazu inspirieren wird, Produkte und Technologien zu aktualisieren", so Zhu Lei, Vice President der HRG. "Wir sind der Ansicht, dass eine konsolidierte Verbindung mit den weltweit führenden Akteuren in der Robotik-Branche von weitreichender Bedeutung für die Robotik-Industrie Chinas sein wird".

Während der viertägigen Ausstellung zeigten mehr als 100 Unternehmen ihr Interesse an den Servicerobotern der HRG, wobei HRGs Roboter für Lebensmittel-Anlieferservice, Grußroboter und Bildungszwecken dienende Roboter für die größte Aufmerksamkeit sorgten. Zu den weiteren ausgestellten Produkten zählten Roboterteile für das Gesundheitswesen und Software für industrielle Roboter. Großes Interesse für eine Zusammenarbeit erregten auch fahrerlose Transportfahrzeuge (Automated Guided Vehicles, AGV). Zusätzlich dazu gab der HRG-Geschäftsbereich Industrieroboter einen perfekten Einstand auf der Messe, wobei bereits mindestens 20 Unternehmen ihrem Wunsch nach einer Partnerschaft oder Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen Ausdruck verliehen haben.

Die HRG kann eine breite Palette von maßgeschneiderten Dienstleistungen für ihre Partner und Kunden bieten, die von Beratung und technisch beratender Unterstützung bis hin zu Produkten und integrierten Lösungen reicht. Zu den ausländischen Partnern der HRG zählen bisher unter anderem ABB, KUKA und HOCOMA im Bereich Roboterprodukte und Bildungsdienstleistungen.

Das chinesische Unternehmen verfolgt hochgesteckte Ziele über Verbindungen mit namhaften globalen Unternehmen, die dazu beitragen können, Forschungs- und Entwicklungskapazitäten zu erweitern, die Fähigkeiten seiner Mitarbeiter auszubauen und neue Bereiche für weiteres Wachstum im Inlandsmarkt zu erkunden.

Ausländische Unternehmen, die Pläne für einen Einstieg in den chinesischen Robotermarkt haben, können aus einer Partnerschaft mit der HRG ebenfalls enormen Vorteil ziehen, da gemeinsame Anstrengungen in der technologischen Entwicklung und das große, von dem chinesischen Unternehmen betriebene Netzwerk ihre Expansion in den größten Robotermarkt der Welt beschleunigen können.

Zhu erklärte, er sei sehr zuversichtlich, dass die HRG sich nach dem großen Messeanklang bei internationalen Kollegen und Besuchern zu einem "Goldpartner" mit einer Kopplung von internationalen Unternehmen entwickeln könne.

"Die HRG hat nun eine globale Sicht, was die Stärkung ihres künftigen Wachstums betrifft", sagte Zhu. "Unsere Strategie, zu einem globalen Partner für internationale Unternehmen zu werden, erwächst aus dem Beschluss, die Geschäfte zu internationalisieren und letztendlich der intelligenten Fertigung Chinas Auftrieb zu verleihen".

Die HRG hofft zudem des weiteren, über die Teilnahme an der bevorstehenden China-Russland Expo am 11. Juli das Beste aus ihrer geografischen Lage machen zu können und die Zusammenarbeit mit russischen Unternehmen zu stärken, um beide Märkte zu erschließen.

Informationen zur HIT Robot Group

Die HIT Robot Group (HRG) wurde 2014 gegründet und ist einer von Chinas Hightech-Giganten für Robotik mit einer gemeinsamen Investition der Provinzregierung Heilongjiang, der Kommunalregierung von Harbin sowie des Harbin Institute of Technology (HIT). Die Hauptgeschäfte der Gruppe umfassen die Fertigung einer Reihe von Robotern sowie Robotikausrüstung für verschiedene Branchen. Zudem ist die Gruppe ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Technologieunternehmen. Die HRG verfügt über Niederlassungen in 13 wichtigen chinesischen Städten und betreibt zudem Büros in Maryland, Kalifornien, Frankfurt, Seoul und Tokio.

Pressekontakt:

Irene Li
HIT Robot Group
+86-152-2150-2606
liyr@hitrobotgroup.com
Original-Content von: HIT Robot Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HIT Robot Group

Das könnte Sie auch interessieren: