HIT Robot Group

HIT Robot Group unterzeichnet Kooperationsabkommen mit KUKA Shanghai für Industrieroboter und Robotikausbildung

Shanghai (ots/PRNewswire) - Die HIT Robot Group (HRG) unterzeichnete im März ein Abkommen mit KUKA Robotics (Shanghai), um an einer Reihe von Projekten zur Anwendung von Industrierobotern im Bereich intelligente Fertigung und Industrie 4.0 zu arbeiten. Durch Nutzen der Vorteile beider Seiten werden die beiden Unternehmen um die Anwendungen von Industrierobotern in verschiedenen Bereichen bemüht sein.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160424/359266

KUKA ist ein führender globaler Akteur für Roboterfertigung. HRG verfügt über die Unterstützung sowie Ressourcen vom Harbin Institute of Technology (HIT) - Chinas Spitzeninstitution für Robotertechnik. "Roboter von KUKA sind für ihre Präzision und Steuerungstechnologien bekannt, während der Vorteil von HRG in sekundärer Plattformentwicklung liegt", erklärt Wang Yang, Vizepräsident von HRG. "Wir widmen uns der weiteren Entwicklung des offenen Plattformtypen, der auf einem youBOT für die Anwendung von Roboterprodukten basiert und diesbezüglich verrichten wir großartige Arbeit. Die Kooperation dieser beider Giganten wird den Ausbau des Robotermarktes für HRG ankurbeln."

Im Rahmen des Kooperationsabkommens wird HRG sich mit KUKA zusammentun, um Anwendungen für intelligente Fabriken und Logistikeinrichtungen zu entwickeln. Zusätzlich wird das Duo gemeinsam Bildungsprojekte an Berufsschulen und Universitäten durchführen, einschließlich der Einführung fortschrittlicher Lehrmethoden aus Deutschland sowie der Einrichtung neuer Programme für Robotik im Hauptfach. Der CEO von KUKA, Kong Bing, sagte: "Wir sind bereit Hauptfächer in Robotik sowie ein Zertifizierungssystem aufzubauen, dass deutsche Merkmale in die chinesische Berufsausbildung integriert."

Hinsichtlich aktueller Trends in Industrierobotik kommentierte Wang: "Die Robotikbranche wurde als eine der aufstrebenden Industriezweigen angeführt, die es anhand nationaler Strategien zu entwickeln gilt. In zehn Jahren wird die Robotikbranche ein Cluster sein, das Billionen von Dollar wert ist. Die Ausbildung von Fachkräften in der industriellen Robotikbranche wird den Bedürfnissen einer weiteren Entwicklung der Branche gerecht werden."

China ist nun der größte Markt für Roboter und die heimische Robotikbranche genoss in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung. Dennoch ist die Branche immer noch mit einem Mangel an professionellen Talenten im Bereich Fertigung und Innovation konfrontiert. HRG schließt diese Lücke mit seinem Hintergrund im Bereich Industrieroboter und Fokus auf Robotikausbildung.

HRGs Abteilung für Industrieroboter ist der Förderung von Fachkräften, der Entwicklung von Produkten für Robotikausbildung und akademischer Forschung sowie der Gestaltung eines integrierten Bildungssystems gewidmet, das Ausrüstung für Robotikausbildung, Unterrichtsvorschläge und Software vereint. Die Abteilung hat eine Reihe von Robotikprodukten entwickelt, die in Industrien einsetzbar und zu Bildungszwecken verbessert sind. Diese Produkte werden an Berufsschulen, Universitäten und F&E-Institutionen verwendet. Bislang hat das Unternehmen eine Reihe von Robotern gefertigt, die in Supermärkten oder intelligenten Fabriken zum Einsatz kommen, sowie Roboter für andere Unternehmen ausgebildet, einschließlich KUKA youBOT, LBR iiwa, ABB YuMi und Rethink Robotics Baxter.

HRG hat im Januar ebenfalls ein Abkommen mit der ABB Group abgeschlossen, um Kooperationsprojekte in den Bereichen Industrieroboter und Robotikausbildung durchzuführen.

Informationen zu HRG

HRG wurde 2014 gegründet und ist einer von Chinas Hightech-Giganten für Robotik mit einer gemeinsamen Investition der Provinzregierung Heilongjiang, der Gemeinderegierung Harbin sowie des HIT. Die Hauptgeschäfte der Gruppe umfassen die Fertigung einer Reihe von Robotern sowie Robotikausrüstung für verschiedene Branchen. Ebenfalls ist die Gruppe ein Lösungs- und Dienstanbieter für Technologieunternehmen.

Informationen zu KUKA Robotics (Shanghai)

KUKA Robotics (Shanghai), gegründet im Jahr 2000, ist eine Tochtergesellschaft von KUKA Roboter GmbH, dem weltweit führenden Hersteller von Industrierobotern. Das durchschnittliche Produktionsvolumen des Unternehmens von Industrierobotern beläuft sich jedes Jahr auf 10.000 Stück.

Pressekontakt:

HIT Robot Group
Irene Li
+86-152-2150-2606
liyr@hitrobotgroup.com

Original-Content von: HIT Robot Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HIT Robot Group

Das könnte Sie auch interessieren: