Rongxiang Xu Foundation

Einweihungsfeier des Rongxiang Xu Memorial Center in den USA abgehalten, um den ersten Jahrestag des Todes von Dr. Rongxiang zu begehen

Lake Elsinore, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Am 15. April 2016 versammelten sich Frau Dr. Li Li, die Gattin von Rongxiang Xu, und Kevin Xu, Sohn von Rongxiang Xu und derzeitiger Präsident der National Rongxiang Xu Foundation, sowie Kollegen und Freunde des weltweit bekannten chinesischen Biowissenschaftlers Dr. Rongxiang Xu am Lake Elsinore in Kalifornien, um den ersten Jahrestag von Rongxiang Xus Tod zu begehen und an der wegweisenden Zeremonie für das Rongxiang Xu Memorial Center teilzunehmen, einem wichtigen Programm der National Rongxiang Xu Foundation.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160422/358989

Dr. Xu war der bedeutendste wissenschaftliche Forscher und Befürworter der Human Body Regenerative Restoration Science (Wissenschaft der regenerativen Wiederherstellung des menschlichen Körpers). Unter denen, die dem Andenken an Dr. Xu Respekt zollten, waren Honoratioren des Staates Kalifornien und der lokalen Regierung sowie Vertreter der USC Leonard Davis School of Gerontology und der California State University in Los Angeles. US-Präsident Barack Obama schickte in Anerkennung der wissenschaftlichen und humanitären Beiträge von Dr. Xu ein Gedenkgemälde.

Letztes Jahr hatte US-Präsident Barack Obama, als er von Dr. Xus Tod erfuhr, per Eilpost ein handgeschriebenes Kondolenzschreiben an die Beerdigungsgesellschaft geschickt. Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, Debbie Wasserman-Schultz, Vorsitzende der Demokratischen Partei, der Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown, sowie offizielle Vertreter von Los Angeles County und der Stadt Lake Elsinore hatten ebenfalls Kondolenzschreiben geschickt. Das Los Angeles County Board of Supervisors hatte seine Sitzung vertagt, um Tribut und Ehrfurcht zu zollen.

Ein Jahr später, am 14. April 2016, wurde die Einweihungsfeier des Rongxiang Xu Memorial Center in Lake Elsinore abgehalten. Ted W. Lieu, Vertreter des US-Kongresses, verlieh der National Rongxiang Xu Foundation im Namen des US-Kongresses das Certificate of Congressional Recognition. Diese Anerkennungsurkunde des Kongresses erkannte die stetigen Beiträge und humanitären Bestrebungen in der Pflege, Heilung und Anwendung der Human Body Regenerative Restoration Science von bzw. auf Menschen in der ganzen Welt an.

Um das von den USA und von China anerkannte Erbe von Dr. Xu weiterzuführen, nahm Kevin Xu im September 2015 am Third Governors Forum teil, das während des Staatsbesuchs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping in den USA in Seattle, Washington; abgehalten wurde; Kevin Xu nahm auch an der 10. jährlichen Konferenz der CGI teil und startete die erste Verpflichtung der chinesischen Medizintechnik, Ärzte in der Moist Exposed Burn Therapy (MEBT, Therapie von Feuchtigkeit ausgesetzten Verbrennungen) zu schulen; das Rongxiang Xu Center for Regenerative Life Science an der USC Leonard Davis School of Gerontology und das Los Angeles County Department of Health unterzeichneten die Absichtserklärung zur MEBT-Schulung in den USA; im Februar 2016 traf Kevin Xu Xiaolin Li, die Präsidentin der Chinese People's Association for Friendship with Foreign Countries (CPAFFC), und erzielte eine Vereinbarung für eine Partnerschaft mit dem China Partnership Network des UN-Programms "Every Woman, Every Child", das von der CPAFFC geleitet wird und zur Verbesserung der Gesundheit von Frauen und Kindern in China und auf internationaler Ebene beiträgt.

www.rxxf.org

Original-Content von: Rongxiang Xu Foundation, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: