Rainbow Light

Weltweite Feier von Earth Day Gratitude am 22. April 2016

Santa Monica, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Dank an Mutter Erde durch Aktivitäten

In einem Aufruf für Earth Day, einer neuen Gruppierung, in der u. a. Deepak Chopra, The Earth Day Network, Life is Good, Ron Finley, Rainbow Light, das Downtown Project, Lynne Twist, Rickie Byars Beckwith, Master Sha, Green Our Planet und Living Homes mitmachen, wird zur Feier von Earth Day Gratitude aufgefordert. Menschen aus aller Welt sind angehalten, am Earth Day Mutter Erde zu feiern. Zu diesem Zweck soll versucht werden, von 7:30 Uhr bis 8:30 Uhr Ortszeit so energieneutral wie möglich zu leben.

"Wenn alle mitmachen und ihren Teil beitragen, kann man die Welt verbessern. Nicht nur jetzt, sondern auch für nachfolgende Generationen", sagte Kathleen Rogers von The Earth Day Network.

Was ist die weltweite Feier von Earth Day Gratitude?

Bei der Feier von Earth Day Gratitude geht es um den Ausdruck von Dankbarkeit und das Sparen von Strom und fossilen Brennstoffen für eine Stunde - zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr Ortszeit.

"Feiern wir im Mondlicht. Tanzen wir unter den Sternen. Essen wir bei Kerzenlicht oder zumindest LED-Beleuchtung. Seien wir dankbar für das, was wir haben. Sehen wir die neuen Erkenntnisse, die unser Bewusstsein und das allgemeine Bewusstsein erlangt, wenn wir am Earth Day mindestens eine Stunde darauf verwenden, Mutter Natur durch Worte und Taten zu danken", sagte Natalie Pace, Organisatorin der Feierlichkeiten zur Earth Day Gratitude.

Es gibt einen Muttertag. Es gibt einen Vatertag. Ehepaare begehen ihren Hochzeitstag. Der Earth Day am 22. April ist seit 1970 ein Feiertag. Viele Menschen auf der Welt kennen aber das genaue Datum nicht. Jetzt aber hat der Earth Day seine eigene Tradition: Die weltweite Feier von Earth Day Gratitude. Ein Teil des Umweltschutzes besteht in der Aufklärung darüber, was nachhaltige Lebensführung bedeutet und wie wir individuell unseren Einfluss auf die Umwelt reduzieren können. Der Earth Day feiert dieses Ziel und erinnert daran, dass wir Mutter Erde schützen müssen, von der wir abhängen.

Deepak Chopra erinnert uns: "Wir sprechen von der Umwelt, aber Mutter Erde ist unser erweiterter Körper, der unsere Existenz in jedem Moment unseres Lebens nährt. Lasst uns an der Nachhaltigkeit arbeiten, damit wir wiederum ernährt und erhalten werden. Beginnen wir damit, am 22. April 2016 mindestens eine Stunde für die Danksagung an Mutter Natur zu verwenden und so energieneutral wie möglich zu sein."

Das Team von Earth Day Gratitude bietet ein E-Book mit Tipps für Nachhaltigkeit, Optimismus und Dankbarkeit an. Zu den visionären Beiträgern dieses Buchs gehören u.a. der Prince of Wales, Leon Krier, Rainbow Light (Entwickler von zu 100 % recycelten Ökoverpackungen), Lynne Twist (Trägerin des KOI Peace Prize) und die Gründer von Life is Good. Laden Sie ein kostenloses E-Book zu Earth Day Gratitude herunter: http://earthdaygratitude.com/. Auf der Website EarthDayGratitude werden sich zudem Filme über Nachhaltigkeit und Dankbarkeit zum Wochenende des Earth Day (22.-24. April) finden, wie auch Gebete für den Planeten Erde und tägliche Dankbarkeitsbotschaften.

Earth Day Gratitude bittet darum, dass alle Menschen die Website teilen, Videos und Fotos ihrer Feier von Earth Day Gratitude machen und diese unter den Hashtags #EarthDay, #EarthDayGratitude und @EarthDayThanks veröffentlichen.

Seien Sie Teil der Lösung - beginnen Sie jetzt mit der Planung Ihrer Feier des Earth Day am 22. April. Das E-Book zur Earth Day Gratitude ist das ideale und kostenlose Geschenk für Freunde, Familie, Geschäftspartner und Gesellschaft.

Pressekontakt:

5W Public Relations
212.584.4314

KARV Communications
212.333.0275

Original-Content von: Rainbow Light, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: