Publicity Department of CPC Fuding Committee

Eröffnung des fünften "Fuding White Tea Harvest Festival"

Fuding, China (ots/PRNewswire) - Die Heimatstadt des Weißen Tees, Fuding im Südosten der Fujian-Provinz in China, hat bei der Eröffnung des 5. Fuding-Erntefestes für Weißen Tee im März Touristen mit dem Aroma von Weißem Tee und den Volksliedern der ethnischen Minderheit der She angelockt.

Junge Männer und Frauen der ethnischen Minderheit der She sangen in traditionellen Kostümen ihre Volkslieder in einem Wettbewerb, während sie auf den Teeplantagen in Panxi Teeblätter pflückten - zum Entzücken der Journalisten, Touristen und Fotografen, die von der schönen Kulisse bezaubert waren und sofort Bilder im Internet posteten. Der Weiße Tee aus Fuding war früher eine Abgabe an die Kaiser und ist heute für seine gesundheitlichen Vorzüge beliebt. Er nahm an der Expo 2015 in Mailand teil und wurde als berühmter chinesischer Tee mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Die Bezeichnung "Weißer Tee" kommt von den feinen, silberweißen Haaren an den ungeöffneten Knospen der Teepflanze, die die Pflanze weiß aussehen lassen.

Das fünfte "Fuding White Tea Harvest Festival" wurde von der Kommunalverwaltung von Fuding organisiert und von folgenden Einrichtungen ausgerichtet: China Tea Marketing Association, China International Tea Culture Research Institute, China Tea Academy und China Cross-Strait Tea Industry Association.

Links zu Bildanlagen:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=269138

Pressekontakt:

Wu Lingbang
+86-10-6307-4558

Original-Content von: Publicity Department of CPC Fuding Committee, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: