Crown Bioscience Inc.

Crown Bioscience erweitert US-Geschäfte und gründet das Center of Excellence for Oncology in San Diego

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Crown Bioscience (http://www.crownbio.com/), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Crown Bioscience International (TWSE: Ticker 6554) und ein globales Service-Unternehmen für die Pharmaforschung und Arzneimittelentwicklung, das translationale Plattformen zur Förderung der Forschung in den Bereichen Onkologie (http://www.crownbio.com/oncology/) und Stoffwechselerkrankungen (http://www.crownbio.com/metabolic-disease/) anbietet, hat als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Onkologie-Studien seine CrownBio-Einrichtung in San Diego zum sogenannten U.S. Center of Excellence for Oncology ausgebaut.

Mit nunmehr 22.000 m² Fläche hat CrownBio seine ursprüngliche Kapazität an diesem Ort mehr als verdreifacht und mehrere Kühlräume sowie spezielle Verfahrens- und Entwicklungsbereiche hinzugewonnen. In den vom USDA zertifizierten Räumen, die mit den Sicherheitsnormen des Biosafety Levels 2 (http://www.ehs.msu.edu/biological/programs_guidelines/regulatory_reference/BSL_2.pdf) konform sind, dürfen nun auch wissenschaftliche Studien zu onkolytischen Viren durchgeführt werden.

"Mit der Erweiterung unseres U.S. Center of Excellence for Oncology konnten wir sowohl unsere Forschungsmöglichkeiten als auch unsere Kapazitäten steigern und sind nun in der Lage, mit der steigenden Nachfrage nach den Arten der Onkologieforschung Schritt zu halten, die für die Gesundheit der Bevölkerung besonders wichtig sind", erklärt Jean-Pierre Wery, Ph.D (http://www.crownbio.com/about/leadership-team/)., CEO von CrownBio.

Dank der zusätzlichen Räumlichkeiten können Wissenschaftler neue Projekte getrennt behandeln und aufsplitten, z. B. in separaten Laboren mit ansteckenden Erregern forschen. CrownBio wird mehr Forschungsmöglichkeiten im Bereich der Immunonkologie haben, da nun gesonderte Räume für immunkompetente und immundefiziente Modelle zur Verfügung stehen.

Überdies wirkt sich der Ausbau von CrownBio positiv auf die Verringerung der Ansteckungsgefahr und die Integrität der Forschungsdaten aus.

"Der Anbau in San Diego ermöglicht es CrownBio, seinen Auftraggebern weiterhin den geforderten Zeitrahmen und das gewünschte Reaktionsvermögen anzubieten und seine Ressourcen und Kapazitäten in den USA zu optimieren", ergänzt Mike Prosser, CrownBios Generaldirektor für Geschäfte in Europa und Nordamerika. "Mit einem allumfassenden, modernen Center of Excellence in Nordamerika können wir jetzt hochwertigste Forschungsergebnisse liefern."

Nähere Informationen zu CrownBios Forschungsengagement im Bereich Onkologie und Stoffwechselerkrankungen finden Sie unter www.crownbio.com.

Über Crown Bioscience Inc.

Crown Bioscience (http://www.crownbio.com/) ist ein globales Service-Unternehmen für die Pharmaforschung und Arzneimittelentwicklung, das translationale Plattformen zur Förderung der Forschung in den Bereichen Onkologie (http://www.crownbio.com/oncology/) und Stoffwechselerkrankungen (http://www.crownbio.com/metabolic-disease/) anbietet. Dank seines breiten Portfolios an relevanten Modellen und prädiktiven Hilfsmitteln versetzt Crown Bioscience seine Auftraggeber in die Lage, hervorragende klinische Kandidaten zu liefern. Weitere Informationen finden Sie unter www.crownbio.com.

Pressekontakt:

Federica Parisi
Crown Bioscience Inc.
fparisi@crownbio.com

Original-Content von: Crown Bioscience Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Crown Bioscience Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: