Riffsy

Riffsy tut sich mit Vodafone und Tigo/Millicom zusammen, um weltweite Führungsposition auszubauen

San Francisco, London und Miami (ots/PRNewswire) - Riffsy, der weltweit führende GIF-Dienst für Mobilnutzer, hat heute ein Abkommen mit Vodafone und Tigo/Millicom bekanntgegeben. Das Unternehmen will so seine Führungsposition als "Top-5"-App in der Kategorie "Hilfsmittel" im Apple App Store und in der Kategorie "Medien und Video" im Google Play Store ausbauen. Hunderte Millionen Menschen drücken sich bereits mit dem Riffsy GIF-Dienst aus, eine neue Sprache für Mobilnutzer. Durch diese Partnerschaften wird das globale Wachstum von Riffsy beschleunigt.

"Von Großbritannien bis Vereinigte Staaten, von Australien bis Brasilien und Mexiko und von Frankreich bis Indonesien -- überall revolutioniert das GIF Keyboard wie man beim Chatten Sinn, Gefühl und Humor ausdrücken und Erlebnisse mit andern teilen kann", sagte Omar Téllez, Executive Board Advisor. "Wir glauben an die Kraft einer universellen Sprache Kulturen zu überbrücken, und unsere App ermöglicht dies für Mobilnutzer."

Um seine weltweite Führungsposition zu stärken, arbeitet Riffsy mit verschiedenen Weltkonzernen zusammen:

- Vodafone Group Plc: Vodafone ist eines der weltweit größten 
  Telekommunikationsunternehmen und bietet verschiedene Dienste wie 
  Sprachkommunikation, Messaging, Daten und Festnetzkommunikation. 
  Der GIF-Katalog von Riffsy wird über die Vodafone Android-Anwendung
  Message+ verfügbar gemacht, um den Benutzern ein visuelles 
  Messaging-Erlebnis anzubieten, das Spaß macht. Message+ ist in 15 
  Ländern in ganz Europa, Afrika und Australasien verfügbar und 
  basiert auf der Rich Communication Suite-Plattform. 
- Tigo/Millicom: Tigo ist die primäre Handelsmarke von Millicom, ein 
  Telekommunikations- und Medienunternehmen mit Präsenz in 14 
  Märkten.  In Lateinamerika ist Tigo auf den Märkten Kolumbien, 
  Paraguay, Bolivien, El Salvador, Nicaragua, Guatemala, Costa Rica 
  und Honduras vertreten. Weltweit versorgt Tigo mehr als 60 
  Millionen Kunden mit Mobildiensten und mehr als sieben Millionen 
  Haushalte mit Kabelservice. Das Unternehmen ist weltweit führend 
  bei mobilen Finanzdienstleistungen mit einem Kundenstamm von über 
  zehn Millionen aktiven Nutzern. Riffsy hat sich mit Tigo 
  zusammengetan um seine App über die Mobilkanäle von Tigo anzubieten
  (zunächst in Mittelamerika).  

Riffsy arbeitet an einem lebendigen visuellen Lexikon, das sich daran orientiert, wie Menschen auf der ganzen Welt kommunizieren und sich ausdrücken. Im Durchschnitt verwenden Nutzer die GIF Keyboard App 10 Mal pro Tag und an 5 von 7 Wochentagen. Durch diesen Erfolg sind Partnerschaften unter anderem mit Facebook, LinkedIn und Kik entstanden.

Informationen zu Riffsy

Riffsy ist der weltweit führende GIF-Dienst für Mobilnutzer. Hunderte Millionen Menschen drücken sich bereits mit dem Riffsy GIF-Dienst aus, eine neue Sprache für Mobilnutzer. Das Unternehmen arbeitet an einem lebendigen visuellen Lexikon, das sich daran orientiert, wie Menschen auf der ganzen Welt kommunizieren und sich ausdrücken. Seine App GIF Keyboard (http://www.riffsy.com/) kann mit führenden Messaging-Diensten und soziales Netzwerken verwendet werden wie iMessage, Facebook Messenger und E-Mail. Die Inhalte werden durch Abkommen mit führenden Unterhaltungsstudios angeboten wie beispielsweise 20th Century Fox, Sony, Universal und NBC. Hinter Riffsy stehen Menlo Ventures und Redpoint Ventures. www.riffsy.com

Pressekontakt:

omar@riffsy.com

Original-Content von: Riffsy, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: